Das Spezialitäten Haus bietet leckeren Confiserie Versand

Seit 30 Jahren liefert das Spezialitäten-Haus G. Schulteis feinste Confiserie Waren und Delikatessen in die ganze Welt. 30 Jahre, das ist schon eine ganz schön lange Zeit.

Alles begann am 5. Oktober 1984, als der Konditormeister Günter Schulteis das Spezalitätenhaus gründete und mit nur wenigen Produkten im ersten Jahr aus dem eigenem Sortiment bestückte. Der erste Katalog bestand damals noch aus einer einzigen Seite mit nur 3 Produkten. Diese wurden direkt aus der Backstube heraus versendet. In den Folgejahren wuchs das Sortiment aufgrund der hohen Nachfrage stetig an und wurde immer weiter ausgebaut. Heute umfasst es über 300 feinste Confiserie Waren und Delikatessen. Das passt natürlich nicht mehr nur auf eine einzige Seite, sodass der Weihnachtskatalog beispielsweise ganze 84 Seiten mittlerweile hat.

Und das Sortiment ist umfassend. Feinste Aachener Printen und Nürnberger Lebkuchen, Dominosteine, Zimtsterne, Spekulatius, Gebäckspezialitäten, Marzipan, Stollen, Baumkuchen, Torten, Kuchen, belgische Pralinés, Honigspezialitäten, Salzgebäcke, Liköre sowie herzhafte Delikatessen. Dazu werden die Köstlichkeiten in schönen Truhen, Dosen oder Geschenkverpackungen präsentiert. Anlässlich des 30jährigen Bestehens gibt es aktuell auch besondere Osterangebote.

IMG_3729

Ich durfte mir ein Bild von den Produkten machen und erhielt ein Geschenkpaket namens “Immer wieder”. Leider habe ich beim Öffnen des Versandkartons schon die Dose an sich beschädigt. Es sollte vielleicht in Zukunft zwischen Öffnungsstelle und Dose ein kleines Stück Pappe gelegt werden, damit Messer und Scheren beim Öffnen die Dosen nicht beschädigen.

IMG_3731

Nach dem Öffnen des Deckels fand ich eingeschlagen in Papier diese lecker aussehenden 1,7 Kilo Gebäckspezialitäten.

IMG_3732IMG_3733

Dies war alles dabei:

  • 200 g Cappuccino-Gebäck
  • 200 g Schoko-Butter-Herzen
  • 200 g Butter-Spritzgebäck
  • 200 g Vanille Kipferl
  • 200 g Butter-Spekulatius
  • 175 g Zitronentaler
  • 175 g Schneespitzen
  • 200 g Waffelblätter
  • 175 g Cocostaler

Sofort machte ich mich an das Probieren. Ich konnte ja nicht wiederstehen. :)

IMG_3737

Mir haben bis auf das Cappuccino-Gebäck alle Sachen gut gemundet. Das Cappuccino-Gebäck war mir zu trocken und schmeckte irgendwie nicht wirklich nach Cappu. Die Waffelblätter waren sehr schokoladig und schmeckten hervorragend, aber sie sind mir einen Hauch zu dick. Ich mag die etwas dünneren einfach lieber. Besonders gelungen fand ich die Zitronentaler, deren Zitronen-Note auch nach dem Verspeisen einem noch im Mund erhalten bleibt. Auch die Cocostaler hatten es mir angetan. Doch reinsetzen wollte ich mich am Liebsten in die Schneespitzen. Alles in allem eine wirklich bunte, leckere Auswahl bei der jeder etwas findet und niemand ohne Gebäck im Magen eine Tee- oder Kaffeerunde verlässt. 

IMG_3753

Ich weiß genau, dass wenn heute Abend mein Mann diese Dose mit dem Gebäck entdeckt, die halbleer sein wird…. der kann ja mampfen bei sowas ohne ein Gramm zuzunehmen…. kein Wunder, dass ich mich sofort ans Probieren machte, sonst hätte ich wohl gar keine Möglichkeit gehabt überhaupt ein Gebäckstück zu ergattern ;) Mir gefällt aber der Gedanke zu besonderen Anlässen wie Geburtstag oder Weihnachten einfach so eine Leckereien-Kiste als Geschenk zu versenden sehr gut. Ich glaube, das behalte ich mal im Hinterkopf für das nächste Weihnachtsfest. :)

Wenn Ihr Euch noch weiter über das Spezalitäten Haus informieren mögt, schaut doch mal auf der Facebook Seite des Unternehmens vorbei.

Blog-Marketing ad by hallimash

One thought on “Das Spezialitäten Haus bietet leckeren Confiserie Versand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.