Die erste Deko fürs Kinderzimmer ist angekommen

Langsam werden unsere Vorstellungen für die Kinderzimmer konkreter. Die Kids werden 1,5 Zimmer erhalten. Einmal ein Zimmer, welches ca. 2,80 m x  3,70 m groß ist und dahinter ist noch ein Raum mit ca. 2,20 m x 2,20 m. Beide Zimmer sollen neuen Teppich erhalten. Ich habe lange überlegt, welches der sinnvollste Bodenbelag ist. Eigentlich wäre es Kork, doch preislich ist Kork ziemlich heftig. Daher beschlossen wir beim guten alten Teppich zu bleiben. Also neuen Teppich :).

Das hintere Zimmer wird ausgestattet mit einem Babybettchen, ich will mich da noch umsehen ob es ein etwas größeres Bettchen für Zwillinge gibt.

087

Ansonsten würde es das Bettchen werden, in welchem schon mein Bruder und ich schliefen. Es ist ein Holzbett, welches noch immer in 1A Zustand ist und was meine Ma – warum auch immer – aufbewahrt hat. Die Umwickelung in beige habe ich ebenfalls von ihr bekommen, sowie das Holzspielzeug im Hintergrund. :)

Sogar den Wickeltisch auf dem mein Bruder lag, ist noch da und wird dann mit in den Raum gestellt. Einzig eine Auflage sowie eine Wärmelampe und kleines Regal werde ich noch dazukaufen müssen. Dann werde ich noch einen Stuhl sowie einen großen Windeleimer mit Deckel kaufen und hineinstellen.

Der Raum davor wird einen alten 1,50 m Kleiderschrank von uns noch beherbergen, indem auch noch Sachen von uns lagern. Doch die Kleiderstange ist aktuell schon voll mit Babyklamotten. :) Auch habe ich noch mehrere alte Kommoden und Schubkästen, welche in dem Raum hineinkommen bzw. sogar schon drin sind, in denen ich die Babysachen aufbewahre und das Spielzeug seinen Platz finden wird.

Ab der 2. Aprilwoche werden wir mit den Umbauarbeiten für die Kinderzimmer beginnen.

Die erste Deko ist da

Wie ich hier schon berichtete, wollte ich noch Deko kaufen. Das habe ich mittlerweile getan. Neben selbstgestickten Disney-Bildern meiner Ma, sollen Wandtattos die Kinderzimmerwände verschönern. Ich habe im Gegensatz zu Nadine und ihren Freundinnen leider null Talent um Minions an die Wände zu malen, daher sind Wandtattoos für mich die beste Lösung.

Ich besitze aktuell schon 2 Wandtattoos in meiner Wohnung und auch nach einigen Jahren bin ich von diesen noch immer begeistert und bin regelrecht in diese verliebt. Das rechte Wandtattoo befindet sich bereits im Kinderzimmer und wird auch so belassen.

Und da ich schon so gute Erfahrungen mit Wandstickern machte, habe ich für die Kinderzimmer nun auch welche geordert. Es gibt einen Onlineshop in dem sich alles nur um Kinderzimmergestaltung dreht. Neben Möbeln finden sich dort auch Kindertapeten, Wandsticker, Kinderteppiche und Lampen sowie Textilien und Spielzeug. Einfach alles was man zur Gestaltung eines Kinderzimmers braucht. Man kann sich echt zu Tode shoppen. Und eines ist schöner als das Nächste. Schaut einfach mal hier vorbei und seht selbst. Ich habe mich auf die Wandsticker gestürzt und ich stöberte und stöberte….

IMG_3652

Diese Eulensticker haben es mir aufgrund dieses Beispielbildes sehr angetan gehabt.

IMG_3654

Eigentlich bin ich überhaupt kein Eulen-Fan. Null und gar nicht. Aber andererseits fand ich den Gedanken schön, da meine Oma Eulen-Fan ist, Eulen als Deko für die Kids zu haben. Es ist schade, dass meine demente Oma ihre 2 Urenkel nicht mehr bewusst miterleben kann, aber gerade deswegen fand ich die Eulen als gedankliche Verbindung irgendwie schön. Nun muss ich nur noch ein passendes Regal finden um es ungefähr ähnlich zu dekorieren. Ich mag das einfach wie die Eulen da auf dem Rand sitzen :)

IMG_3655

Und noch eine Eule in Kombination mit Wolken. Dabei ist auch noch eine Fähnchenreihe, auf welcher man die Eule platzieren kann. Diese habe ich mir vorgestellt, an die Wand mit dem Bettchen anzubringen.

IMG_3657

Wohin diese Aufkleber kommen werden, weiß ich noch nicht. Das wird das Gesamtbild dann ergeben. :)

IMG_3659

Die Schmetterlinge sollen neben dem Wickeltisch platziert werden. Sie sollen wie ein Schwarm von unten schmal nach oben weit gefächert an die Wand kommen.

Ich freue mich schon sehr aufs Anbringen und Gestalten. Noch immer stehe ich dazu, dass ich nicht übertrieben es einrichten will, doch kindlich darf es durchaus sein und ich denk mit diesen Stickern wird es definitiv kindgerecht und farbenfroh. Wenn es fertig ist, werde ich es Euch natürlich zeigen :)

Wie gefällt Euch meine Stickerauswahl?

2 thoughts on “Die erste Deko fürs Kinderzimmer ist angekommen

  1. Schöne Wandtattoos vor allem die Schmetterlinge haben mir es angetan :) bin auch schon gespannt wie das Zimmer dann ausschaut. Schau mir sowas total gerne an. Und jetzt die wohl meistgestelteste frage mit der dich derzeit wohl alle Nerven ;) Wisst ihr schon was die kleinen werden ? Ich wette es werden Mädchen :)
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.