Die Brandnooz Box aus September

Die Brandnooz Box aus September hat mich richtig begeistert. Wieso und weshalb? Schaut selbst!

IMG_6561

Und da haben wir schon den leckeren Inhalt.

Milka Choco Bonbon

Probiert und für nicht essbar befunden. Wieso? Es zieht mir meine Kronen! Das ist so ein echter Plombenzieher. Nein danke. Ohne mich. Geschmacklich zwar lecker, aber ich will nicht dauernd zum Zahnarzt rennen.
Preis: 1,99 Euro
Launch März 2014

Ovomaltine Chruny Cream

Ich bin Nutella-Kind. Ich war immer Nutella-Kind und werde immer Nutella-Kind sein. Dennoch mag ich auch dies Produkt, aber es ist dennoch kein Nutella.
Preis: 3,49 Euro
Lauch Januar 2008

Guaraná Brause

Schleckbrausenpulver mit pflanzlichem Koffein. Auf was für Ideen manche kommen. *kopfschüttel*
Preis: 0,79 Euro
Launch Juni 2014

beckers bester Rhabarber-Nektar

Auf diesen bin ich besonders gespannt. Er steht schon gekühlt im Kühlschrank.
Preis: 1,79 Euro
Launch Februar 2010

Chio Mikrowellen Popcorn

Schokoladenpopcorn. Mhhh ich mag ja lieber Karamell. Aber ich werds probieren.
Preis: 0,99 Euro
Launch Mai 2014

Paulaner Weißbier Zitrone alkoholfrei

Bereits ausgetrunken und für wahnsinnig lecker befunden.
Preis: 4,39 Euro / 6 Flaschen
Launch März 2012

Knorr Boullion Pur

Das kann man zum Kochen immer gebrauchen. Eine tolle Basis für Saucen.
Preis: 1,89 Euro
Launch März 2010

Birkel Nudel Up – Erntefrische Tomaten Basilikum

Allein aus dem Glas, schmeckte es mir nicht. Mit ein wenig stückige Tomaten und Kräutern sowie einem Schuss Gemüsebrühe, Zwiebeln und Hackfleisch, wurde eine sehr leckere Nudelsoße draus.
Preis: 1,99 Euro
Launch September 2014

Kölln Müsli Krokant & NussMix

Ich mampfe es derzeit einmal am Tag. Immer eine kleine Minischüssel als Zwischenmahlzeit. Ich mags. Schmeckt mir.
Preis: 2,99 Euro
Launch Juni 2014

Der Warenwert der Produkte beträgt insgesamt 16,65 Euro. Ein fairer Gegenwert für viele, für mich, spannende Produkte. Im Vergleich zur der letzten Themenbox ist diese wirklich MEGA. Ich mag sie. :)

Wie hat sie Euch gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.