Jahresrückblick 2014

Na dann schauen wir uns mal an, was das Jahr 2014 so brachte:

Januar

Ich bin schwanger YEAH

Februar

Ich bin schwanger YEAH

März

Ich bin schwanger YEAH

April

Ich bin schwanger YEAH

Mai

Ich bin schwanger YEAH

Juni

Ich bin schwanger YEAH

Juli

Ich bin Mama YEAH

August

Ich bin Mama YEAH

September

Ich bin Mama YEAH

Oktober

Ich bin Mama YEAH

November

Ich bin Mama YEAH

Dezember

Ich bin Mama YEAH

Muss ich wirklich einen Jahresrückblick machen? Really? Konnte sich doch jeder denken, was mein Hauptthema im Jahr 2014 war, oder? :-D

Ok ok werden wir ernsthaft ;)

2014-01-05 09.22.56IMG_9696

Am 5. Januar erfuhr ich, dass ich schwanger bin. Nur eine Woche später erfuhr ich, dass ich doppelt schwanger bin. Seitdem drehte sich alles nur noch um Babys und das Mama-werden und seit Juli dann ums Mama sein. Es kam dadurch zu vielen Veränderungen in meinem Leben. Prioritäten wurden neu gesetzt, wir durften schon wieder renovieren, ich lag fast 3 Monate nur im Bett und kurz danach wurde ich Schnellwickelmeisterin und Dualfütterprofi und lernte mich in meine Rolle als Mutter einzufinden. Doch auch wenn 2014 das Jahr des Mutterwerdens war, gab es noch mehr für mich.

IMG_6988

So erlebte ich doch viele Reisen. Ich erinnere mich mit einem Lächeln und einem Hauch Wehmut an die re:publica, hatte viel Spaß mit Beautybegeisterten auf den 2 Garnier Events in Düsseldorf sowie bei der DM-marken Academy in Frankfurt und dem Bloggerevent von Rossmann in Hannover, stand in Sardinien das allererste Mal in meinem Leben mit den Füßen im Meer, kochte im Maggikochstudio in Hamburg, durfte in Valencia auf einer Rennstrecke den neuen VW Polo GTI fahren, wohnte einem Presseseminar über autonomes Fahren in Bonn bei und war Teil der eIdee Jury. Ich schrieb knapp 500 Blogartikel und veröffentlichte knapp 150 YouTube Videos.

Ich lernte viele neue Menschen kennen und hatte viele tolle Talks. Ich verbrachte viel Zeit mit engen Freunden und habe fast das ganze Jahr mit einem Lächeln auf dem Gesicht verbracht. Selbst Dinge, die nicht so einfach waren, waren gut zu meistern und konnten mir meine gute Laune nie nehmen.

Es war ein aufregendes und spannendes Jahr. Ein lebensveränderndes Jahr, denn als Mama ist doch alles ein wenig anders.

Auch 2015 wird spannend

2015 wird ein spannendes Jahr. Meine Kinder werden krabbeln und wachsen und immer neue Dinge lernen. Ich werde versuchen weiterhin regelmäßig zu bloggen. Die re:publica werde ich aufgrund persönlicher Umstände leider wohl nicht besuchen. Aber vielleicht sieht man mich einmal auf der Cebit rumflitzen oder an einem anderen Ort auf der Welt.

Es ist wirklich schön Mama zu sein, aber ich liebe es auch Blogger zu sein. Beides wird hoffentlich gut miteinander Hand in Hand im Jahr 2015 harmonieren. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.