Todesfalle Babyspielzeug: Lamaze – Kapitän Kalamarie der Tintenfisch Pirat

IMG_9770

Dieser niedliche Tintenfisch-Pirat war das Lieblingsspielzeug der letzten Zeit meiner beiden Jungs. Er ist bunt, hat eine Rassel, 2 Ringe, die den Gaumen massieren, besteht aus unterschiedlichen Materialen und unten drunter versteckt sich ein Spiegel. Die Tentakel laden zum drauf rumbeißen ein, was meine Jungs auch kräftig taten. Das Spielzeug ist angeblich von Geburt an bis zum 2. Lebensjahr geeignet. Ich fand den Tintenfisch wirklich toll….. bis es einem meiner Jungs fast das Leben gekostet hätte…..

Alex lag im Laufstall. Der Tintenfischpirat hat eine Aufhängung und wir haben ihn am Spielbogen befestigt. Gerade so hoch, dass die Kinder die Tentakel und Ringe erreichen können und auf ihnen rumbeißen können. Ich saß nur einen Meter neben dem Laufstall, was ein Glück war. So hörte ich plötzlich wässriges Röcheln. Ich schaute zu Alex und sah, dass er die rote Tentakel im Mund stecken hatte. Sie steckte so tief drin, dass er erbrochen hatte. Doch da die Tentakel den Mund blockierte, kam es nicht heraus und verblieb im Rachen, wodurch er keine Luft mehr bekam. Ich befreite ihn sofort aus der Situation und klopfte ihn frei. Glücklicherweise funktionierte das dann auch.

Der Schreck saß erstmal tief. In dem Moment, wo es passierte, war ich ruhig und handelte schnell. Als dann alles gut war, mein Sohn mich anlächelte, musste ich mich erstmal sammeln. Ich möchte nicht daran denken, was gewesen wäre, wäre ich gerade im Bad gewesen…..

War es nur ein dummer Zufall? Lag es an meinem Sohn? War es eine Kombination von Zufällen? Oder ist das Spielzeug einfach gefährlich? Hunderte Eltern loben dieses Spielzeug bei Amazon. Ich selbst fand es auch sehr gut – bis eben zu dem heutigen Vorfall…. es hätte eine Todesfalle für meinen Sohn sein können…..

Für mich steht eines fest: Niemals Babys mit Spielzeug allein lassen. Egal wie harmlos es zu sein scheint und wenn es 100x für Babys geeignet sein soll. Und genau deswegen befinden sich in den Betten unserer Jungs auch keine Kissen, Kuscheltiere, Schmusetücher und sonstiger Kram….

One thought on “Todesfalle Babyspielzeug: Lamaze – Kapitän Kalamarie der Tintenfisch Pirat

  1. Ich denke nicht das das Spielzeug gefährlich ist, es kann immer irgendwas passieren. Gut das du in der nähe warst und ihm gleich helfen konntest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.