Kleinkind Klamotten Haul bei Kik

11083857_10206800674995845_3929825200964716956_n

Meine Mutti und ich waren die Tage gemeinsam bei Kik. Da ich derzeit noch eine 15% Rabattkarte besitze, wollte ich ein wenig im Voraus kaufen, denn wenn diese abläuft, wirds teurer. Logisch, gell? Außerdem hatte ich online gesehen, dass es derzeit doch recht hübsche Sachen gibt. Also fuhren meine Ma und ich los.

2015-04-17 11.10.45

Meine Ausbeute war nicht klein. 300 Euro für Kleinkind Kleidung ließ ich dort, gönnte mir selbst aber auch neben 2 Shirts, einer Bluse und einem Kleid, noch eine Lederimmitatjacke. :) Aber zurück zu den Baby/Kleinkind Sachen. :) Da man in den Kik Geschäften meist nur ein Shirt und Co. je Größe findet, fuhren meine Ma 2 Kik Filialen an. Ich will zwar nicht grundsätzlich nur Zwillingslook, aber manchmal ist es ja ganz nett. Wobei ich eher sagen muss, dass ich schöne Dinge auch gern doppelt für die Lütten kaufe. Die Vielfalt an Fröhlichkeit ist bei Jungssachen meist doch eher eingeschränkt. Braun, Grau, Monster, Streifen und Dinos sind neben Baggern dann doch fast alles, was die Auswahl hergibt. Ich kaufte auch Monster, Autos und Bagger, ja sogar braun und grau, aber nicht nur. :) Und so shoppte ich Kleidung von Gr. 74 bis 104 bunt durcheinander. Das meiste jedoch lag bei 86, 92 und 98. :)

IMG_3141

Am Anfang stand die Jeans. Gleich 11 Stück landeten im Einkaufswagen. Die Größen variieren von 86 bis 98. Sowohl weite Jeans als auch schmale sind dabei. Bis zu 98 kann man in der Weite meist noch variieren, danach kann man Hosen nur in der tatsächlichen Größe kaufen. Manche Kinder haben eine weitere Taille und manche eben eine engere. Da muss man dann schauen. Wenn die Kids sich so weiter entwickeln, wie bisher, werde ich wohl von beidem je eines hier haben :)

IMG_3144

Dieses Jacken-Set ist eine 2 in 1 Jacke. Die Graue Jacke kann man auf links gedreht in die blaue Jacke einfügen. Mit 2 Reißverschlüssen und Knöpfen wird sie so zum Innenfutter. Praktisch. Hier in der aktuellen Größe 74 ausgewählt.

IMG_3146

Nicht immer braucht man dicke Winterjacken, weswegen ich bei diesen blau-gelben dünnen Jacken zugeschlagen habe. Hier wählte ich jedoch Größen für die Zukunft.

IMG_3163

Diese Jacken werden wohl im Herbst passen. Vielleicht verrechne ich mich auch mit den Größen, dann passen sie eben im Frühjahr.  Es ist ein Glücksspiel, wann was wem genau passt. Aber bisher hatte ich ein recht gutes Gespür dafür und hoffe einfach, dass es hinhaut. :)

IMG_3175

Auch diese Jacke durfte mit. Dünn und im College Style fand ich sie einfach schick.

IMG_3147

Schick darf es eh auch mal sein. Ein fröhliches Orange mit einem Seepferdchen unten rechts.

IMG_3165

Und wo wir schon bei Hemden sind: Jeanshemden dürfen nicht fehlen. :)

IMG_3149

Ich bin kein Fan des I’m the Boss Spruchs, aber die Pullis haben eine angenehme Dicke und hässlich ist auch anders. :)

IMG_3159

Pullover Mode ist eh immer so eine Sache. Mit Auto, Steifen und in Grau erfüllen diese Pullover jedes Klischee, was ich an Jungenkleidung habe…. aber was solls. Manchmal muss man auch mal ein Klischee erfüllen. ;)

IMG_3160

Anders hingegen ist dieses langärmlige Shirt. Zwar auch streifig und grau aber mit lustiger Krabbe in quietsch Orange drauf.

IMG_3169

Öde hingegen ist dieses Langarmshirt-Set. Einfach grau mit einem nicht wirklich schönen Motiv. Aber es muss auch mal ein Shirt geben um das es nicht schade ist, wenn es auf dem Spielplatz vollkommen versaut wird. ;)

IMG_3157

Hingegen wäre es bei diesen Shirts schade drum, wenn sie auf dem Spielplatz über den Jordan gingen. Ich mag die Farbkombination und das Motiv ist okay. :)

IMG_3150

Diese schlichten Monstershirts fand ich einfach nur schick. Sie wirken lässig und ich denke mit einer Jeans kombiniert werden sie klasse aussehen.

IMG_3148

Bei den Shirts habe ich lange überlegt. Doch am Ende siehte der Grün-Anteil, ich mag ja grün, und dass es einfach fröhlich wirkt.

IMG_3151

Auch in 104 habe ich mal zugeschlagen. Mir gefiel das Shirt einfach.

IMG_3152

Passend dazu, weil auch absolut mein Geschmack, nahm ich diese Shorts in 104 mit. Es wird noch ewig dauern bis meine Jungs diese tragen, aber es ist nun ja nicht so, dass die schlecht werden. :)

IMG_3153

Und da haben wir Baustellenfahrzeuge in quietsch Orange. Die fröhliche Farbe war am Ende ausschlaggebend. Und vor allem sahen sie nicht so creepy aus, wie man anderes Baustellen Shirt, was ich gesehen habe…. #grusel

IMG_3161

Gruselig….doch ja, so kann man den “Mundausdruck” dieses Baggers durchaus bezeichnen. Aber hey, Kids sind hart im Nehmen, hab ich mal gehört….. :-D

IMG_3162

Und nachdem wir nun schon Baustellenfahrzeuge hatten, muss auch ein Baustellen-Chef noch sein. Ich bin kein Fan von Bob dem Baumeister, aber ich mag dennoch die Farbgebung und das Motiv an sich.

IMG_3154

Kommen wir zu einer ganzen Reihe Disneys Car Shirts. Fröhliche kräftige Farben mit bunten Automotiven. Mein Neffe ist absoluter Cars Fan. Er liebt alles was mit Cars zu tun hat. Ich will meine Kids nicht zu mega Fans erziehen und schon gar nicht zu Autofreaks (hab ich das gerade wirklich geschrieben?), aber wenn etwas in meinen Augen fröhlich und cool aussieht, dann in Himmelherrgottsnamennochmal sollen sie es haben….

IMG_3155

Bei den Shirts wählte ich 2 Größen. Wenn die eine Größe dann eines Tages nimmer passt, kann ich sie unbemerkt austauschen ;)

IMG_3156

Und ich bin btw. auch nicht gezwungen die Kids gleich anzuziehen, nur weil ich das Shirt doppelt habe. Ich kann Einem auch ein grünes und dem Anderen ein rotes verpassen.

IMG_3174

Es muss eben nicht immer gleich sein, aber ähnlich ist okay. Wie bei diesen spaßigen Hai und Fisch Shirts. Das blaue Shirt hat hinten sogar noch eine Rückenflosse drangenäht. xD

IMG_3158

Diese Streifenshirts sind nicht soooo hübsch. Spielplatz sag ich da nur. Sie sind jedoch nicht gleich, wenn Ihr genau guckt, sehr Ihr den Streifen-Anordnungsunterschied. Zumindest seh ich so auf dem Spielplatz sofort, welche meine Jungs sind….

IMG_3164

Muss man als Junge Trikot-Shirts tragen? Nein, natürlich nicht, aber ich fand die ausnahmsweise mal schick. :)

IMG_3173

Und diese Shirts bekam ich nur einzeln. Aber das ist auch okay. Wie erwähnt, immer gleich muss nun auch nicht sein. :)

IMG_3166

Darf es aber auch mal. Diese Kombination kann ich sowohl zum Spielen draußen nehmen, als auch für daheim oder sogar als Schlafanzug.

IMG_3168

Diese Kombi hingegen würde ich eher draußen anziehen.

IMG_3170

Und für die Abwechslung hab ich noch 2 zur Hose passende Shirts dazu genommen.

IMG_3171

Und wir hatten übrigens noch gar keinen Dino bisher. Komm, der musste auch noch sein. Gabs aber nur einmal.

IMG_3172

Und zu guter letzte nahm ich noch eine Badehose mit. :)

Auf Instagram gab es einen interessanten Einwurf zum Einkauf bei Kik. Warum ich nicht im Sale bei C&A und H&M kaufen würde. Immerhin sei es da nur minimal teurer, angeblich sei die Qualität viel besser und die Sachen hätten einen viel besseren Wiederverkaufswert. Gerade den letzten Punkt finde ich spannend. Was nützt es beim Wiederverkauf 3 Euro mehr zu erhalten, wenn ich vorher auch 3 Euro mehr bezahlt habe? Sehe ich das falsch? Mal ganz von meinem 15% Rabatt abgesehen….

Der Einkauf meiner Ma

Meine Ma kaufte eher für sich ein, hatte aber dann doch bei ein paar Dingen nicht wiederstehen können. Sie überreichte mir diese Sachen erneut für den 1. Geburtstag meiner Jungs…. Damit ich es schon mal habe, falls die Jungs doch schneller reinwachsen. ;)

IMG_3176

Sie hatte mitbekommen, dass ich noch Schlafanzüge für die Jungs brauchte und prompt kaufte sie welche.

IMG_3177

Ich sagte Ihr 50 Mal, dass ich mehr als genug Bodys für die Jungs habe…. 60 Kurzarm-Bodys sind wahrlich WEIT mehr als genug…. nun ja, süß ist eben stärker als Argument… So viele Bodys sind es übrigens durch den Kauf von “Gebraucht-Paketen” bei Mamikreisel geworden. Da waren eben zu viele Bodys bei, was dann aber unter’m Strich nichts machte, weil es sich aufs Ganze gesehen dennoch preislich lohnte.

IMG_3145

Ich hab kein Mitspracherecht, die Shirts mussten sein. Die wären toll. Okay ich finde sie auch toll. Erlaubt. Die Bodys fand ich ja auch toll, aber da würde bei mir doch das Argument “mehr als genug” siegen. ;)

5 thoughts on “Kleinkind Klamotten Haul bei Kik

  1. Hast du eigentlich eine Ahnung, wo diese Klamotten herkommen und wie scheiße die Ausdünstungen für diene armen Kinder sind?!

    Nimm ab, dann haste auch keine „Fibromyalgie“ (ja ne, is klar…) mehr und kannst arbeiten gehen. Dann müssen diese armen Menschenkinder auch nicht unter so einem Scheiß leiden!

  2. Ach Marina, wie gern würde ich Dir jetzt weiterführende Links geben, die Dir erklären, was Fibromyalgie ist und dass Abnehmen diese nicht heilt. Aber ich habe leider keine Zeit dafür, denn ich muss nun mit den armen Menschenkindern spielen und sie knuddeln :)

  3. Ich finds absolut unter aller Sau von Marina hier so gehässig abzulassen, aber ich find auch dass Kik grad für Kinder nich so geil is, weder für deine (Stichwort Ihnhaltsstoffe) noch für die die des Zeug produzieren müssen …

  4. Marina, die ganze Kleider werden in Bangladesh, China oder Türkei genäht und das ist egal wo du sie kaufst Karstadt oder halt Kik. Kuck mal beim nächsten Einkauf genau auf das Etikett du, hoch begabte ……
    Wer hat dich groß gezogen?????
    Du bist einfach neidisch.
    Halt doch einfach deinen Mund.
    Würdest du Conny das mal ins Gesicht sagen was du ihr geschrieben hast?
    Natürlich nicht.
    Und die zweite hoch begabte Person Namens Lina, was habt ihr gegen Kik?
    Zwingt euch jemand dort einzukaufen? Und die Menschen in Bangladesh oder China sie wollen auch leben und ihr Kinder ernähren.

  5. Hallo, bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen. Ich arbeite seit 3 Jahren bei Kik, und möchte nur kurz allen, die hier so einen Mist von sich geben, sagen….Kik testet die komplette Kleidung. Besonders Baby und Kinder Bekleidung wird extrem auf Schadstoffe geprüft. Und da die Vorgaben in Deutschland sehr streng sind, strenger als in vielen Nachbarländer. Wäre die Kleidung wirklich belastet, dürfte diese gar nicht in den Verkauf kommen. Die Qualität der Kleidung ist mitlerweile besser als bei Family, New Yorker u.A. und man zahlt zum Teil nur die Hälfte oder sogar weniger. Also bevor man abwertend über KiK redet, sollte man sich Mal die Mühe machen, und genauer recherchieren. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.