Meine Brandnooz Box aus August

Anzeige

Meine August Box von Brandnooz ist angekommen. Los auf, wir gucken rein!

brandnooz Box Abo

IMG_8225

Und da haben wir den leckeren Inhalt:

Lorenz Snack-World Crunchips Roasted „Smoky Paprika“
  • 1,99 € (150g)
  • Launch Februar 2015

Ich bin ja eigentlich kein Fan von geriffelten Chips. Aber hey, immer mal was Neues, oder? :) Finds auf jeden Fall gut.

Maggi Für Genießer „Klare Gemüsesuppe“
  • 1,19 € (für 2 Teller)
  • Launch Juli 2015

Eine mediterrane Gemüsesuppe mit extra großen Gemüsestückchen, einer leichten Würzung, vielen Muschelnudeln und fein ausgewählten Kräutern klingt für mich nach “lecker zum Abend einfach mal machen”.

Bitburger Fassbrause „Apfel“
  • 0,69 € (0,33 l)
  • Launch April 2015

Ich freute mich doch sehr über diese Fassbrause, geschmacklich jedoch enttäuschte sie mich etwas. Lag mir einfach nicht so. Da finde ich eine einfache Apfelschorle deutlich besser.

Loacker Quadratini Napolitaner
  • 1,99 € (125 g)

Fünf knusprig-leichte Waffelblätter umschließen vier zartschmelzende Cremeschichten aus Haselnüssen. Die Vanille Würfel aus der letzten Box hatten mir nicht zugesagt, aber ich denke diese könnten mir eher munden. Ich bin ja doch ein kleines Haselnuss-Fangirl.

Diamant Moussezauber „Frucht“
  • 1,29 € (2 x 50 g)
  • Launch April 2014

Mousse zaubern und ein paar Früchte mit rein. Da wird sich sicherlich bald eine passende Gelegenheit für finden.

Look-O-Look Mini Candy Pizza
  • 2,49 € (100 g)
  • Launch März 2015

Eine süße Mini Candy Pizza im Mini-Pizzakarton, bunt belegt mit verschiedenen Fruchtgummisorten. Hab ich zusammen mit meinem besten Freund auf dem Sofa beim Film Godzilla verdrückt. Sah niedlich aus (Die Weingummi-Pizza – Godzilla aber auch…) und ist sicherlich eine nette Mitbringsel-Idee (Godzilla weniger). Geschmacklich fand ich es recht ok.

Hello Kitty Berry Mix no alcohol
  • 1,49 € (0,2 l)
  • Launch März 2015

Fruchtig-prickelnder Trinkspaß ohne Alkohol mit dem leckeren Geschmack von reifen Beeren. Der perfekte Kindersekt. :)

Hengstenberg KNAX
  • 1,49 € (370 ml)
  • Launch September 2015

Extra-knackige Gewürzgurken aus 100 % deutschem Anbau mit einem frisch-würzigen Geschmack, eingelegt in einen fein abgestimmten Essigaufguss mit feinen Kräutern und Dill wurde von mir nur kurz probiert, da mein bester Freund sie komplett weg mampfte. Sie schmeckten. Kann ich nicht anders sagen.

Zirkulin Vitamine und Mineralstoffe für Vegetarier und Veganer
  • 3,95 € (20 Brausetabletten)
  • Launch Februar 2015

Die fruchtigen Brausetabletten enthalten u.a. Vitamin B12, B2 D sowie Eisen, und sorgen so für die optimale Zufuhr von Nährstoffen, die nur bedingt über pflanzliche Produkte aufgenommen werden können. Meine Freundin Nina findet solche Ergänzungen nicht relevant. Hatte vor es ihr zu schicken, aber nun werde ich es mal selbst versuchen.

Barilla Pesto Rustico
  • 2,99 € (175 g)
  • Launch April 2015

Durch die Komposition aus fein geschnittenem Gemüse und italienischen Kräutern schmeckt Barilla Pesto Rustico wie frisch zubereitet. So das Werbeversprechen und ich freue mich darauf dies bald zu überprüfen.

brandnooz Box Abo

Der Warengesamtwert lag bei 19,56 Euro. Für mich ein annehmbarer Warenwert und durchaus interessante Produkte. Viel Neues und vor allem Dingen Sachen, die ich auch gut in der Küche und allgemein gebrauchen konnte und kann.

Wie hat Euch die Box gefallen?

2 thoughts on “Meine Brandnooz Box aus August

  1. hallo conny,

    ich schaue deine unboxings immer wahnsinnig gern :)
    da ich nicht bei youtube angemeldet bin, frage ich jetzt mal hier etwas, was ich mich schon sehr lange frage:
    füllt man bei diesen foodboxen eigentlich vorher so eine art äh essensprofil aus? so dass man z.b. angeben kann, dass man gegen bestimmte sachen allergisch ist, oder z.b wenn man keinen alkohol trinkt oder kein fleisch isst? oder läuft das so nach dem motto „pech gehabt, das musst du dann eben verschenken“?
    der gedanke kam mir jetzt gerade wegen der vitamine wieder, die du bekommen hast, obwohl du gar nicht die zielgruppe dafür bist…
    das würde mich echt mal interessieren.

    liebe grüße,

    mari

  2. Hallo Mari,
    freut mich, dass Du gern meine Unboxings anguckst. :)
    Nein, bei den Foodboxen gibt es kein Essensprofil, wie man es von den Beautyboxen kennt. Einzig bei Brandnooz kann man angeben, ob Alkohol ok ist oder nicht.
    Lg
    Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.