ab, Ab, AB, AAAAAAAAAAAAB

Ich kann gerade nur den Kopf schütteln.

Was das Thema Sprechen angeht, sind wir ja eigentlich noch weit von entfernt. Doch dann und wann greifen die Kleinen nun mal Worte auf und so nach und nach wirds irgendwann auch ein richtiger Sprachschatz. Das erste Wort war bei beiden Jungs Mama, gefolgt von Papa.

Basti legte dann nach mit Baby. Auch Bitte versucht er zu sagen, es klingt jedoch mehr wie TTE. Nun denn, da er es oft sagt, wenn ich gerade erst Bitte sagte, scheint es wirklich ein nachsprechen zu sein. Nun gut, man muss also aufpassen was man sagt. Auch Basti als Wort spricht er, wobei es nur ein STI ist.

IMG_8878Seit gestern hat er aber nun ein Lieblingswort…..

AB

Und das spricht er 1A und er meint auch genau das Wort. Warum ich das weiß? Es ist das Wort, was ich dauernd zu meinen Hunden sage. Shira ab, Blacky ab, Susi, ab da. Immer wenn sie wo runtergehen sollen….. tja….nun scheucht Basti die Hunde durch die Gegend….. und ich höre ihn sogar im Bett liegend vor’m Mittagsschlaf nun stets vor sich hin reden…. ab ab ab ab ab…. Im Laufstall wird er dann jedoch später regelrecht aufbrausend ab AB AAAAAAAB!

Tja mal sehen was das nächste Lieblingswort ist……

mein Bruder sagte als Kind ständig “Bier haben” wenn er etwas trinken wollte…. ob meine Jungs auch mal mit so einer Ausdruckseigenart aufwarten werden, bei der alle umstehenden Menschen einen sehr seltsam anblicken?

Wer weiß, wer weiß…. Ihr werdet es erfahren ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.