Neues Wort bei Alex

Nein, ich werde nicht jedes neues Wort hier niederschreiben, sobald es auftaucht. Aber das war so süß, das will ich mir merken und da mein Blog nicht nur der Unterhaltung dient, sondern auch durchaus mein Gedächtnis ist, muss ich es vermerken. :)

IMG_4070

Wir saßen eben beim Essen. Basti war schon satt während Alex noch fröhlich in sich reinstopfte. Aus Langeweile fing Basti dann an auf jeden Körperteil zu zeigen und ich benannte es. Als er nach einiger Zeit keine Lust mehr hatte, Alex mampfte noch immer…. Erbsen einzeln suchen, finden, aufnehmen und essen dauert eben….. nahm ich Basti raus und setzte ihn in den Flur. Da kann er bis ins Kinderzimmer laufen und spielen, ohne dass was passieren kann. Es lebe die Erfindung von Türgittern!

Ich nahm derweil wieder neben Alex Platz, der noch immer fleißig Kartoffeln und Kassler sowie Mais, Erbsen und Wurzeln in sich reinstopfte. Doch zeigte er mit vollem Mund nun auch auf Gegenstände, die ich zu benennen hatte. Von Lampe bis Toaster, von Fuß bis hin zu Blacky und Shira.

3 Mal hintereinander zeigte er auf Blacky und sagte DA. Ich sagte Blacky, so wie immer und plötzlich sagte Alex Bäbpi. Da habe ich vielleicht doof geguckt. Ich bin jedes Mal überrascht, wenn ein neues Wort versucht wird zu sprechen. Man rechnet einfach nicht damit und nach abermillionenmal DA statt eines anderen Wortes….. sorry es haut einen nun mal um. :-D

Ich wiederholte das Wort – Blacky. Alex sagte wieder Bäbpi. Das Spiel ging einige Male hin und her, wobei Alex ganz doll grinste und weiterhin Erbsen und Mais reinstopfte. Als er mich dann jedoch lachend mit einem Maiskorn beschoss, unterließ ich den Sprechversuch dann aber lieber. :-D Er war dann auch fertig mit Essen und schon konnte er zu seinem Bruder spielen gehen.

IMG_4114

Die beiden ignorieren mich übrigens seitdem. Sie haben erneut das Bällebad ausgekippt und schleppen kleine Decken durch die Gegend, wenn sie denn nicht gerade mit Anlauf aufs Kindersofa fliegen. Sie haben auf jeden Fall Spaß :)

One thought on “Neues Wort bei Alex

  1. Sehr süß!
    Ich bin gerade damit beschäftigt an der Grammatik meiner beiden zu feilen. Da kommen nämlich stellenweise auch ganz tolle Satzkonstrukte und Wortgebilde daher.
    LG, Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.