Empfehlenswert: Tisch und Stühle von Ikea für die Jungs

Im Februar diesen Jahres berichtete ich bereits von meinem Kauf eines Tisch und Stuhl Sets für die Jungs. Nun haben wir dieses schon über einen Monat im Einsatz und ich bin durchweg begeistert, weswegen ich Euch heute davon berichten möchte.

Aufgefallen war mir das Set in Facebook Gruppen. Mamas tauschten sich über die Qualität des Sets aus und die Meinungen waren ziemlich gleichartig: Das Set ist top und unschlagbar im Preis. Ich hatte mir ehrlich gesagt vorher null Gedanken darüber gemacht, ob die Jungs einen Tisch und Stühle in ihrer Größe brauchten oder nicht. Doch bei längerem Nachdenken darüber, fand ich die Idee immer besser. Sie können auf den Stühlen sitzen, am Tisch spielen und vor allem Malen und haben einfach ihre eigene kleine Ecke, wo sie sich wie die Großen hinsetzen können.

IMG_4514

Gesehen und Bestellt

Nun hatte ich schon viele gute Meinungen zu dem Set LÄTT gelesen. Und der Preis von 17,99 Euro erschien mir wirklich gut. Doch ich komme aktuell, auch weil die Jungs zahnen, fiebern und nun auch noch erkältet sind, kaum raus und schon gar nicht zu Ikea. Ergo blieb mir nur der Onlineshop. Doch ich wäre nicht ich, hätte ich nicht vorher im Web geschaut, ob es bei der Onlinebestellung eine Möglichkeit zum Sparen gibt. Ich Schnäppchenfuchs schnappte mir einen Ikea Wohnen Gutschein und schwubs, war meine Bestellung versandkostenfrei. Glück gehabt und somit ohne Mehrkosten mein begehrtes Set für die Jungs ergattert. Ok, ok…. bei der Onlinebestellung ist es auch nicht anders als wenn man Ikea direkt besucht….abgesehen davon dass man keine Köttbullar mampft…. Man schaut sich um und schlendert durch das Sortiment…. in meinem Fall surfte ich durch das Sortiment für Kinder und es landeten noch Stoffnahrungsmittel für die Spielküche im Warenkorb. Es ist eben wie immer bei Ikea….man kauft was man gar nicht vorhatte zu kaufen.

Die Lieferung war flott da, der Aufbau spielend einfach. Auch ohne Anleitung hätte ich das allein zusammen bauen können. Das soll bei Ikea schon was heißen. ;) Anfangs dachte ich noch, dass die dünnen Platten, welche als Sitzfläche und Tischfläche dienen, sehr dünn sind und wohl nicht viel aushalten werden, doch ich täuschte mich. Sie sind stabil und halten durchaus was aus. Die Kids haben die Stühle sofort gekapert. Anfangs schoben sie noch den Tisch und her, sodass ich aufpassen musste, dass sie sich nicht gegenseitig umwarfen, doch mittlerweile sind sie sehr sicher im Umgang mit Tisch und Stühlen. Sie steigen auch mal drauf, aber meistens sitzen sie brav dran.

Mit dem Malen am Tisch klappt es noch nicht, weil sie noch kein Gefühl und auch keine Lust auf die Buntstifte haben. Allerdings spielen sie gern mit ihren Tut Tut Flitzern am Tisch und schieben sich die Autos gegenseitig zu. Unbeaufsichtigt lasse ich sie mit dem Set allerdings noch nicht, dazu machen sie mir dann doch noch manchmal zu viel Unsinn.

IMG_4522

Aufhübschen möglich

Wem das Set zu langweilig ist, wobei ich es gerade deswegen mag, der kann es aufhübschen. Einfach nochmal auseinander schrauben und dann die Sitzflächen und die Tischplatte mit einer schönen Folie überziehen und alles wieder zusammen bauen. So hat man schnell und einfach ein passendes Set zu seiner Kinderzimmereinrichtung. Schnell einfach und kostengünstig!

Ich bin von dem Set begeistert und kann es für den niedrigen Preis wirklich empfehlen.

One thought on “Empfehlenswert: Tisch und Stühle von Ikea für die Jungs

  1. Liebe Conny, das Set sieht wirklich gut aus. Ich habe auch eins hier stehen und mein Kleiner ist dafür noch ein bisschen zu klein :) Aber wenn er mal dran sitzt ist es echt eine Freude ihm dabei zuzusehen :)

    Liebe Grüße
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.