Maggi Saucen nun noch besser + Kleines Gewinnspiel

Anzeige

Die Soßen von Maggi verwende ich für viele Gerichte schon sehr lange. Nun sind diese verändert worden, womit man sie noch besser machen wollte. Sie sind nun ohne Geschmacksverstärker, haben weniger Salz und weniger gesättigte Fettsäuren. Ich werde in den nächsten Tagen mal mit den Soßen kochen. Mal sehen, was ich so Schönes für meine Familie zaubern kann.

IMG_4565

Die Curry Sauce, die Rahmsauce und die Sauce für Rinderbraten gibt es im 2er Pack. Je Pack ergibt es 250ml Sauce. Mhh auf einen Rinderbraten hätte ich eh Lust und eine Rahmsauce mit Geschnetzeltem könnte mir auch gefallen. Die Curry Sauce würde mir zu Hähnchen gut schmecken, denk ich. Na mir fällt schon was Leckeres dazu ein. :)

Wollt Ihr auch probieren?

Na dann gebe ich Euch doch mal die Chance dazu!

Ich verlose 3 Saucen-Pakete unter Euch. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst Ihr nur meine Frage hier in einem Kommentar beantworten:

Welches Gericht darf Euch niemals ohne welche Sauce serviert werden?

Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Lieblingsgerichte mit Saucenempfehlung. :-D Das Gewinnspiel geht bis zum 6. April 2016. Teilnehmen kann jeder mit einer Versandanschrift in Deutschland. Der Gewinn ist nicht einklagbar und es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung. Mit der Teilnahme erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass im Gewinnfall ich Eure Adresse an Maggi weitergeben darf, da diese den Versand übernehmen.

Und somit wünsche ich viel Glück. :)

13 thoughts on “Maggi Saucen nun noch besser + Kleines Gewinnspiel

  1. Kartoffelpüree!! Kroketten!! Ich brauch zu allem, was kartoffelig ist, ne Soße :). Am liebsten ne stinknormale Rahmsoße :D

  2. Schnitzelgerichte dürfen bei Uns nie ohne Soße gereicht werden. Ich verwende gerne die Rahmsoße, da diese individuell variiert werden kann. Mal mit angeschwitzer Paprika, mal mit Champignons oder pur.
    Meiner Kochfantasie wird durch die Soßen angeregt. Mmmh das erinnert mich mal wieder Schnitzel zu machen :-D :-f

  3. zu jedem Schnitzelgericht. Ich nehme gerne die Rahmsoße, da ich diese individuell variieren kann. mal mit angeschwitzer Paprika, mal mit Champignons oder pur. und wo ich jetzt gerade darüber rede fällt mir ein, mal wieder Schnitzel zu machen :-D :-f

  4. Schnitzel ohne Rahmsoße geht nicht und mein Mann mag Pommes mit Jägersoße. Heute gibt es Gulasch in viel Soße und Kartoffelpüree :-f , LG

  5. Bei uns ist bei fast jedem Gericht eine leckere Sauce dabei. Egal ob zu Kartoffeln, Nudeln oder Reis, Spargel, Schnitzel, Gulasch ohne Zigeunersauce? Hühnchen ohne Currysauce?Unvorstellbar…was wären all diese Gerichte ohne Sauce?? Super, daß sie jetzt ohne Geschmacksverstärker angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.