Eine Kinderküche für den Hof aber auch für die Wohnung

Meine Jungs werden später einmal eine Kinderküche bekommen. Gekauft hatten wir letztes Jahr die Ikea Kinderküche, welche kurze Zeit (wie fast immer vor Weihnachten) um 50% reduziert war. Diese steht auf dem Dachboden bereit bis die Jungs alt genug sind. Vermutlich erst zum 3. Geburtstag, aber da es eine stabile Holzküche ist, kommt da ja nichts dran. Wird ja nicht schlecht :)

Nun langsam nehmen wir in Angriff unseren potthässlichen Hof irgendwie kindgerecht zu machen. Allein werde ich diesen Sommer vermutlich nur schwer mit den Jungs auf den Spielplatz können, daher will ich es zumindest so einrichten, dass ich allein auf den Hof mit ihnen kann. Das wird noch eine ganze Menge Arbeit werden bis der Hof halbwegs nutzbar ist. Leider ist er mit den Jahren sehr verkommen, der Beton war überall aufgerissen und der Vermieter hat es nur notdürftig geflickt. Als erstes werde ich mit dem Hochdruckreiniger alles abspritzen und vom Grünspan befreien. Danach wird geschaut, wie wir was wo am Besten hinstellen. Vielleicht die Mülltonnen umstellen, das Brennholz des Nachbarn irgendwie umschichten, damit es nicht so viel Platz einnimmt und schauen, dass die Grillecke auch wieder gemütlich wird. Auch die Blumentöpfe meiner Ma müssen neu geordnet und bepflanzt werden. Es ist viel Arbeit. Schön wird es nie werden, aber zumindest nutzbar – hoff ich.

04116 Jahre her – Da war es noch halbwegs ok. Stellt es Euch einfach noch mehr runtergekommen vor. :(

Wir haben bei Aldi einen Sandkasten gekauft, ein Spielhaus ist unterwegs, eine Kindersitzbank steht bereit, ein Planschbecken habe ich auch sowie eine Wippe, eine Rutsche (die jedoch erst nächstes Jahr zum Einsatz kommt) und nun auch eine Kinderküche. Matschküchen sind beliebt, da wir keinen Rasen noch sonstige Beete auf dem Hof haben, dachte ich stattdessen an eine Sandküche. Unser Hof ist halt wirklich ein uralter Hinterhof mitten inner Stadt ohne besondere Extras. Als ich noch klein war, war er wenigstens noch leer und kahl, dass ich Fußball spielen konnte oder ein wenig Fahrrad fahren….

Genug gejammert, wir wollen das Beste draus machen, wie Ihr sicherlich rauslesen könnt. Es soll ein kleines Mini-Kinderparadies bei schönem Wetter werden, wenn wir nicht zum Campingplatz meiner Ma fahren oder mich jemand auf den normalen Spielplatz begleiten kann. Ein Ort wo auch ich mal gern 2 oder 3 Stunden am Holztisch sitzen kann und ein wenig arbeiten kann, während die Kinder spielen. Das sollte irgendwie zu schaffen sein. :) Und wie erwähnt, kam ich auf die Idee der Kinderküche.


Ecoiffier 1739 – Gourmet Küche bei Amazon kaufen

Ich machte mich also bei Amazon auf die Suche nach einer Kinderküche aus Plastik ohne Elektrik. Gar nicht so einfach! Ich wollte nämlich, dass ich sie mit dem Gartenschlauch einfach mal abspritzen kann, wenn sie zu sandig geworden ist. Und vor allem wollte ich nicht viel Geld ausgeben, falls sie nur einen Sommer hält, denn dass Sonneneinstrahlung und der Wechsel und warm/kalt nicht gut für Plastik ist, wissen wir ja alle. Und dazu sollte sie auch noch zum Alter meiner Jungs passen. Ich wurde wirklich fündig!

IMG_4624

Ecoiffier 1739 – Gourmet Küche Spielzeug

Vom französischen Hersteller Ecoiffier fand ich diese “Gourmet Küche”. Sie ist simpel zusammen zu bauen. Einfach nur alles zusammenstecken und die Aufkleber drauf kleben. Das war es schon. Hintern im Backofen befindet sich eine Papprückwand, welche wir jedoch nicht verbaut haben, da sie defekt ankam und die Jungs sie eh nur rausgedrückt dann haben. Außerdem würde die im Hof definitiv kaputt gehen.

IMG_4630

Die Küche hat die Maße (LxBxH): 64 x 26 x 54 cm. Ich hatte sie mir irgendwie größer vorgestellt, was allerdings nicht schlimm ist. Sie hat die Altersangabe 18+ und von der Höhe passt sie zu meinen Jungs. Sie knien sich davor. Später stell ich sie dann in den Sandkasten, also eher ins Häuschen des Sandkasten. Es ist ein Sandkasten bei dem man ein Häuschen als Abdeckung drüber rollen kann. Das Zubehör ist umfangreich und begeistert vor allem Basti. Fasziniert schaute ich zu wie sowohl er als auch Alex mit dem Löffel im Topf rührten und das Besteck mit der Schüssel verwendeten. Der Backofen wurde auf und zu gemacht, Dinge reingestellt und wieder rausgeholt.

IMG_4634

Die Seitenteile sind umklappbar, sodass sie variabel einsetzbar sind. Ich bevorzuge die lange Version. Allerdings sind genau diese Seitenteile ein Manko. Die Befestigung ist nicht sehr stabil und wenn sich einer der Jungs mal richtig drauf abstützt, wird es abbrechen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Insgesamt ist sie nicht die stabilste und es ist halt einfaches Plastik. Dafür sind die Farben ansprechend und schön. Optisch mag ich sie mit dem Zubehör sehr gern.

IMG_4626

Die Küche gibt es bei Amazon derzeit für 35,99 Euro plus 3,99 Euro Versandkosten. Ich selbst habe sie für knapp 23 Euro gebraucht, allerdings wie neu, bei Amazon gekauft. Ehrlich gesagt war die Küche neu, denn ich musste die Aufkleber noch kleben!

IMG_4632

Wird die Küche den Hof überleben? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, ich denke einen Sommer sicherlich. Bis es richtig angenehm draußen wird, dürfen die Jungs die Küche erstmal weiterhin in der Wohnung bespielen. Das Zubehör wird viel rumgeschleppt und für den Preis von 23 Euro gebraucht, finde ich sie für uns in Ordnung. Für daheim würde ich allerdings immer die IKEA Holzküche für 69 Euro vorziehen. Sehr viel wertiger und langlebiger. DEFINTIV! Für draußen als Spaßspielzeug, was auch nicht wild ist, wenn es hinüber ist und mit Sand versaut wird, genügt sie jedoch.

Update: Nach noch nicht mal einer Woche haben meine Jungs es geschafft die Backofentür abzureißen. :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.