Lieber Besuch, tolle Zeit und schönes Wetter

In letzter Zeit war es hier etwas ruhiger. Das lag vor allem daran, dass wir den Sommer nutzten und viel unternommen haben. Nun will ich Euch berichten, wie wir die letzte Zeit verbracht hatten.

Der Urlaub meines Mannes war von Krankheit und eher schlechtem Wetter geprägt. Die erste Woche konnten wir noch für Ausflüge nutzen, den Rest der Zeit streckte mich ein Hexenschuss nieder. Kaum war ich wieder halbwegs fit, meldete sich auch schon eine Erkältung an. Glücklicherweise verlief diese bei mir nur schwach, aber dafür bleibt sie bis heute hartnäckig.

2016-08-15 16.07.23

Lieber Besuch

An einem schönen Sonntag Mitte August kam mein bester Freund mit seinen zwei Söhnen zu Besuch und blieb eine Woche. Trotz meiner Erkältung unternahmen wir jeden Nachmittag etwas. Jeden Tag ging es raus. Wir waren spazieren, mampften Döner und Eis und hatten eine tolle Zeit zusammen. Seine Söhne sind schon Teenager bzw. einer sogar schon erwachsen – was ein echtes Kontrastprogramm zu meinen Zweijährigen ist – aber wir kamen alle blendend miteinander aus und meine Jungs genossen den Besuch sehr. Ist ja auch spannend, wenn die Großen was machen. :) Meine Jungs machten alles super mit. Ob im Dönerladen brav ihre Pommes und Nuggets essen oder im Zoo sich von den Tieren begeistern zu lassen. Mittlerweile haben sie auch gelernt, wie man allein Eis isst und sich dabei richtig schön vollsaut. Danke Herr Patenonkel :-p

2016-08-18 16.56.39

Wobei ich mir das mit dem nächsten Zoobesuch nochmal überlegen muss. Im Erlebnis-Zoo Hannover sind hier und da Autos als Dekoration zu sehen und meine Jungs waren von diesen mehr begeistert als von den Tieren. Ein Parkhausbesuch wäre vermutlich genauso ein tolles Erlebnis für sie…. ;) 
Weitere Fotos vom Zoobesuch könnt Ihr hier sehen >>>

IMG_7490

Wenn wir rausgehen, dann sehe ich immer was für ein Glück ich mit meinen pflegeleichten Zwillingen habe. Sie lieben jede Aktivität. Ob Eilenriede – wo sie gern ihre XXL Schaufeln hinter sich her ziehen –, den Spielplatzbesuch oder einfach auf dem Hof spielen. Und wenn Besuch da ist, sind sie sowieso mega happy. Mit den Großen und den Kleinen rausgehen war auch überhaupt kein Problem. Es wurden Pokemon gejagt und Eis mochte eh jeder.

2016-08-21 17.20.56-1

Einmal durfte ich sogar ohne Kids weg. Also ohne meine Kids. Da wurde ich nämlich ins Kino eingeladen. Ghostbusters stand auf dem Programm. Wir schauten nur in 2D und das war auch absolut ausreichend. Bei Cola und Popcorn genoss ich die kleinkindfreie Zeit bei einem netten Film. Die Gastauftritte der alten Besetzung gefielen mir am Besten. Mein Mann schlug sich in der Zeit wacker daheim. :-D An einem Tag waren wir im Welfengarten beim Geburtstags-Picknick meiner lieben Freundin Dorthe, wo meine Jungs nix besseres zu tun hatten als die Gegend zu erkunden und mir zeigten, dass sie schon allein in den Kinderwagen klettern können.

2016-08-24 09.18.25

Am Ende der gemeinsamen Zeit erhielt ich einen wunderschönen Dankeschön-Blumenstrauß. Welch liebe Geste! Es war eine tolle Zeit und ich freue mich auf den nächsten Besuch.

IMG_7642

Wir unternehmen viel

Das Wetter war in der Zeit schon gut, doch danach wurde das Wetter sogar noch besser. Für meine Kids gings dann endlich ans Planschen, während es meinen Mann mit Fieber und starkem Husten niederstreckte. Mehrere Tage hintereinander nutzte ich mit den Kids ab ca. 16 Uhr den Hof als Badeparadies. Das war richtig toll und die Kinder hatten richtig viel Spaß dabei. Mit Mama gemeinsam im Planschbecken sitzen ist ja auch mal ein echtes Erlebnis. :-D

2016-08-29 15.47.28

Jetzt allerdings haben wir es wieder abgebaut und gehen wieder vermehrt auf Spielplätze und in die Eilenriede. Es ist zwar noch immer schön draußen, aber eben etwas kühler. Auch das Kinderturnen werde ich jetzt wieder anfangen wahrzunehmen. Bei zu schönem Wetter ist man halt doch viel lieber draußen unterwegs. :)

2016-08-30 17.34.12

Was bleibt noch zu erzählen?

Die Jungs reden immer mehr. Das Beißen von Alex hat noch immer nicht aufgehört, obwohl wir konsequent nein sagen und schimpfen. Sie spielen immer besser mit Sand und auch die Fantasie setzt ein. Sie beginnen so zu tun als würden sie Kochen. Sie lieben Autos. Sie essen besser als früher. Sie laufen die Treppen schon richtig gut, was mir das Leben erleichtert. Nun muss ich dazu sagen, dass wir hier sehr unebene Treppen haben mit teils kaputten Stufen, die nur notdürftig geflickt sind. Nichts, wo man seine Kids gern einfach so hoch und runter laufen lässt. Tja und mehr gibt es eigentlich schon nicht mehr zu berichten. :)

Zoo-Fotos entstanden mit Erlaubnis im Erlebnis-Zoo Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.