Thermomix-Kochen ohne Thermomix

Er ist in aller Munde: Der Thermomix. Jeder braucht ihn, jeder will ihn, die Wenigstens können ihn bezahlen. Über 1000 Euro kostet das gute Stück. Die, die ihn ihr eigen nennen, würden ihn am liebsten mit ins Bett nehmen, ihn heiraten und sich mit ihm vermehren. Nachmacher gibt es bereits viele. Bei Aldi und Lidi finden sich “Thermis“ für den schmalen Geldbeutel. Mit Abstrichen, doch auch sie sollen das Kochen erleichtern. Und die Rezepte-Welt der Thermis sind groß und dabei spreche ich noch nicht mal vom Cook-Key.

Nun stehe ich also hier und bin keine Besitzerin eines Thermomix. Ausgeschlossen aus der Welt des automatisierten Kochens. Es gibt doch soooo viele tolle Thermomix Rezepte. Diese ganze Welt bleibt mir verwehrt.

DENKSTE

Wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, der muss sich von der Rezeptwelt rund um den Thermomix nicht ausgeschlossen fühlen. Es ist nämlich nicht schwer die ach so wundervoll aufs Gerät zugeschriebenen Rezepte für das herkömmliche Kochen zu entschlüsseln.

Glaubt Ihr nicht? Probiert es aus!

Derzeit gibt es zwei kostenfreie Ebooks bei Amazon. Holt sie Euch und probiert es einfach aus!

Das Buch Thermomix: 100 Desserts aus dem Glas im Thermomix und das Buch Low-Carb Kochbuch für den Thermomix TM5 & TM31 gibt es derzeit als ebook kostenlos bei Amazon.

Ich habe sie mir geholt und auf meinem Handy dank der Amazon Kindle App durchgeschaut. Es sind durchaus sehr nette Rezepte darin, die sich lecker anhören. Und es ist wirklich nicht schwer diese mit schlichten Haushaltsgeräten umzusetzen.

playmobil-199904_1920

Der Thermomix Translator

  • “Gebe die Zutaten x, y, und z in den Thermomix und auf Stufe 6 zu einem glatten Teig verrühren.“ – Nehme eine Schüssel, schmeiß alles rein und mach den Handmixer an.
  • “Im Thermomix Zutaten a, b und c auf Stufe 10 fein pürieren.“ – Nehme eine Schüssel, schmeiß alles rein und mach den Pürierstab an. Alternativ wirf alles in den Mixer.
  • “Gebe Milch in den Thermomix und erhitze auf Stufe 2 / 80 Grad.“ – Nehme einen Topf, kippe Milch rein und mach den Herd an.
  • “Gebe Hackfleisch in den Topf und brate es auf Stufe 3 100 Grad an.“ – Schnapp Dir ne Pfanne und mach den Herd an.
  • “Gebe die Röllchen in den Varoma und gare sie bei Stufe 2 für 30 Minuten.“ – Schnapp Dir einen Dampfgarer und leg los oder schnapp Dir einen Topf, fülle ihn mit Wasser und baue Dir selbst ein Dampfbad für Dein Essen.

Ist nicht wirklich so schwer, oder? ;)

© Foto HolgersFotografie / pixabay

4 thoughts on “Thermomix-Kochen ohne Thermomix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.