Buchempfehlungen zu Nikolaus und Weihnachten

Anzeige

Wer mich kennt, weiß wie wichtig mir Bücher sind. Erziehungstechnisch ist es eines der wenigen Dinge, was mir wirklich am Herzen liegt an meine Jungs weiterzugeben. Es ist kein Wunder, dass das Kinderbuchregal gut gefüllt ist. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Welche Bücher sind sinnvoll? Was ist ein Muss im heimischen Kinderbuchregal? Die Angebotsvielfalt ist unendlich und man steht wie der Ochs vor’m Scheunentor und weiß nicht, was für seine Kinder kaufen. Für mich darf unter’m Weihnachtsbaum ein Buch als Geschenk nicht fehlen. Und deswegen möchte ich Euch heute meine derzeitigen Favoriten aus dem Carlsen Verlag vorstellen.

Der Carlsen Verlag

Ansässig in Hamburg-Ottensen produziert der Carlsen Verlag seit über 60 Jahren Bücher. Er gehört zu den führenden Kinderbuchverlagen in Deutschland. Connie, Pixi, Ritter Rost, Tim und Struppi, Harry Potter, Bella und Edward, Petzi, Son Goku und Naruto sind nur ein paar der beliebten Figuren, die ihre Heimat im Carlsen Verlag haben.

Eltern von Kleinkindern kennen die Pixi Bücher sicher sehr gut. Bislang sind diese in einer Gesamtauflage von 12 Millionen Stück erschienen.

Meine Empfehlungen für Kleinkinder ab 2 Jahren

IMG_9600

Hör mal – Tolle Fahrzeuge

Bei “Hör mal“ handelt es sich um eine Buchreihe. Die Bücher zeichnen sich durch Geräusche aus. Auf jeder Seite findet sich eine Szene mit einem Fahrzeug und einer Stelle. die nach dem Drücken, ein Geräusch von sich gibt. Dazu 4 bis 5 Zeilen Text, der die Szenerie beschreibt. Im Buch findest man neben einem Jeep, ein Skateboard, eine Rakete, einen Rennwagen, eine Pferdekutsche und einen Bagger. Meine Jungs fanden die Pferdekutsche am Besten. Die Kreise sind dezent angebracht und es bedarf etwas Kraft sie zu drücken. Meine Jungs kriegen es nicht immer sofort hin. „Mama pieken“ tönt es regelmäßig.

Wir haben aus der Reihe noch die Bücher “Hör mal – In der Nacht“ und “Hör mal – Mein Körper“. Eine weitere interessante Reihe nennt sich “Riech mal“. Wir haben die Ausgabe “So duftet Weihnachten“. Dabei reibt man über vorgegebene Stellen und kann einen Duft wahrnehmen. Eine tolle Erfindung. Meine Jungs schnuppern mit Begeisterung. Die Bücher sind stabil und haben feste Seiten.

IMG_9691

Benny Bär – Auf der Baustelle

Benny Bär ist ein sympathischer Geselle. Er erlebt Abenteuer und Kinder können ihn dabei begleiten. Direkt auf dem Cover erkennt Ihr schon, inwiefern dies Buch für Kleinkinder toll ist. Sie können einzelne Elemente schieben, ziehen und drehen. So entdecken sie immer Neues. Meine Jungs sind begeistert von den Benny Bär Büchern! Auf jeder Seite findet sich ein Bild und ein einzelner Satz. Es ist sprachlich sehr einfach gehalten.

 IMG_9692IMG_9693

Die Kinder begleiten Benny Bär auf der Baustelle. Sie sollen den Sand mit wegschieben, sollen den Sand und Steine entladen und am Ende haben alle gemeinsam ein Haus gebaut.

IMG_9694

Benny Bär hilft dem Weihnachtsmann

Benny Bär ist ein sehr hilfsbereiter Teddy. Er hilft sogar dem Weihnachtsmann. Das Buch ist ein perfektes Nikolausgeschenk. Die Kinder können helfen die Geschenke zu fertigen, beobachten den Flug des Weihnachtsmannes und lassen Benny Bär den Kamin hochklettern.

IMG_9695

Meine Jungs und ich mögen den süßen Bären und die Schiebekarten und Rädchen sind heiß begehrt. “Nochmal lesen“, rufen beide immer und immer aus.

Kleine Warnung

Wir hatten die Ausgaben “Benny Bär bei den Dinos“ und “Benny Bär im Ritterschloss“, Ja, Ihr lest richtig “hatten“. Vergangenheit. Ich habe sie leider auf dem Fensterbrett liegen gelassen. Ende vom Lied: Alle Schiebeelemente waren rausgerissen und das Drehrad flog auch einzeln rum. Meine Jungs wollten unbedingt rausfinden, wie das System funktioniert. Sie wollen immer “hinter“ die Sachen gucken. Wenn Ihr auch solche Racker habt, lasst die Bücher nie unbeaufsichtigt liegen. Sonst haben Eure Kinder nicht lange was von.

IMG_9686

Kleine Reime und Geschichten zum Träumen und Einschlummern

Bei diesem Buch handelt es sich um ein mit Filz umrandetes Buch. Jede Seite hat einen andersfarbigen Filzrand.

IMG_9687

Die Seiten lassen sich dadurch sehr leicht umblättern. Meinen Jungs durfte ich die Geschichten in dem Buch gleich viermal hintereinander vorlesen. Dann streikte ich. :-D

Jede Doppelseite enthält eine Geschichte. Mal ist es ein großes Bild und mal sind es mehrere kleine Bilder. Es gibt auf jeden Fall viel zu entdecken. Meine Jungs zeigten immer überall hin und benannten Tiere und Gegenstände. Und am lustigsten fand ich, dass eine Zwillingsgeschichte enthalten ist. Somit sehr treffend für uns. :-D

IMG_9688

Die Geschichten selbst sind einfach gehalten und damit genau richtig. Es macht Spaß vorzulesen. Nur eine Geschichte mit Geräuschen gefällt mir nicht, weil ich einfach schlecht im Geräusche nachmachen bin. Alex und Basti stört es null. Sie mögen jede Geschichte aus dem Buch. Die allererste ist jedoch wegen dem tollen Bild ihr Liebling.

IMG_9598

Pip und Posy – Das Gruselmonster

Bei diesem Buch war ich mir unsicher, ob ich es für Zweijährige oder eher Dreijährige einstufen würde. Meine Jungs gucken sich mit mir gern die Bilder an. Die Geschichte ist einfach und schnell erzählt. Alex und Basti haben Spaß mit dem Buch und finden “Monster“ super. Das Buch stammt von Axel Scheffler, der schon den Grüffelo erschuf. Der Zeichenstil ist unverkennbar.

Kommen wir zur Geschichte. Popsy backt Törtchen und plötzlich taucht am Fenster ein Gruselmonster auf. Popsy bekommt Angst bis sie feststellt, dass es nur Pip in einem Monster-Kostüm ist. Es braucht nur einen Freund und etwas Mut, um einem Monster den Schrecken zu nehmen. Netter Inhalt mit süßem Thema. :)

Meine Empfehlungen für Kleinkinder ab 3 Jahren

IMG_9696

Mein erstes Vorlesebuch für große kleine Jungs

Wer kennt Connie und Jakob nicht? Vermutlich meldet sich nun niemand. Die Connie Bücher sind sehr beliebt und Jakob ist ihr kleiner Bruder. Um diesen geht es vornehmlich in diesem Vorlesebuch. Das Buch behandelt sogenannte Jungen-Themen. Es geht um Fußball, die Feuerwehr und den Bauernhof. Es geht – was mir sehr zusagt – auch um Mut beweisen, die Wut im Bauch und das Allein.Können. Ich suchte schon lange nach einer Geschichte mit dem Thema “Wut im Bauch“. Gerade bei meinen Zwillingen ein wichtiges Thema, da sie sich sonst attackieren. Nach jeder Geschichte gibt es ein spielerisches Extra. Es findet sich eine kleine Bilder-Such-Aufgabe. Das Buch hat sowohl schöne Texte und Geschichten als auch eine tolle Bebilderung. Ich würde es als 3 bis 5 Minuten Geschichten einstufen. Sie eignen sich hervorragend für zwischendurch.

Meine Kids sind noch etwas zu jung für dies Buch, aber sie schauen sich sehr gern mit mir die Bilder an und ich lasse sie die Gegenstände benennen. So üben wir das Sprechen. Also auch für Kleine durchaus nutzbar.

IMG_9690

Max freut sich auf Weihnachten

Max ist ein kleiner Junge und wie der Titel schon verrät, freut er sich auf Weihnachten. Das Buch behandelt die Vorweihnachtszeit und Weihnachten selbst. Es dreht sich um die Vorfreude und Dinge wie einen Adventskalender. Es geht ums gemeinsame Backen und ums Geschenke basteln. Es dreht sich um den Tannenbaum und um Besuch von Oma und Opa. Es ist eine schöne Vorbereitung auf Weihnachten und den Kindern zu vermitteln, wie schön die Vorweihnachtszeit ist. Sehr schön finde ich auch die Aufkleber als Extra. Sie leuchten im Dunkeln.

Ich denke das Buch eignet sich ab ungefähr drei Jahren. Die Geschichte ist etwas länger und sehr schön bebildert. Die Sprache ist zum Vorlesen sehr angenehm.

IMG_9597

Theo weiß, was er will

Hier dreht sich alles um ein gesundes Selbstbewusstsein für Kinder. Theo und Herr Nein lehren spielerisch, dass Nein sagen in Ordnung ist. Die Geschichte sensibilisiert und lehrt sich mit einem Nein abgrenzen zu können und zu dürfen! Es ist ein Bilderbuch zum Thema “stark sein“.

Ich lege es für meine Jungs beiseite. Sie werden es später, vermutlich mit knapp vier, von mir vorgelesen bekommen. Mir gefällt, wie das Thema aufgegriffen wird. Es ist ein wichtiges Thema, dass man Nein sagen darf. Kleine Kinder neigen oft dazu “gefällig“ sein zu wollen, was Fremden gegenüber eine große Gefahr birgt. Es sind halt nicht alle Menschen gut. Umso wichtiger, dass kleine Kinder selbstbewusst sind.

Meine Empfehlungen für ältere Kinder

IMG_9602

Kreative Kratzkunst – Neon

Dies Buch bekommt mein Siebenjähriger Neffe zum Nikolaus. Es enthält mehrere Karten, auf denen man mit Kratzen Kunstwerke erschaffen kann. Schon als Kind erschuf ich selbst solche Kratzbilder.

Was mir an dem Buch besonders gefällt: Es beinhaltet die Anleitung, wie man solche Kratzvorlagen selbst herstellt und verweist nicht nur auf den Kauf weiterer Kratzbilder Bücher. Es fördert die Kreativität und bietet außerdem die Möglichkeit, dass die Kinder für die Eltern tolle Erinnerungsbilder zaubern. Und es macht halt einfach Spaß. Ich erinnere mich wirklich noch gut dran, wie gern ich das machte. Ich malte meistens Clowns. :-D

Vielleicht findet sich für Eure Kinder das ein oder andere Buch. Ob im Nikolausstiefel oder unter’m Weihnachtsbaum, es möge Euren Kleinen Freude machen. Mit einem Buch schenkt Ihr nicht nur eine Geschichte und bunte Bilder. Mit einem Buch schenkt Ihr gemeinsame Zeit. Zeit für gemeinsames Entdecken, Besprechen und Vorlesen. Zeit mit Euren Kleinen. Was gibt es Schöneres? :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.