Meine derzeitige Gesundheit

Himmel ist das lange her, dass ich mich hingesetzt habe und einfach mal frei von der Leber weg aus unserem Leben erzählte. Nun wird es aber mal wirklich wieder Zeit. :) Schnappt Euch nen Tee oder einen Kaffee – oh Kaffee ist eine gute Idee – moment……. *schlürf* Kann losgehen :)

Meine Gesundheit

Die Fibromyalgie

Meine Gesundheit ist derzeit mies. Kein Wunder, es ist wieder nass und kalt da draußen. Fibromyalgie ist eine rheumatische Erkrankung und das bekomme ich in der kalten, dunklen, nassen Jahreszeit sehr deutlich zu spüren. Es tut hier und da weh, Laufen fällt mir deutlich schwerer als im Sommer, ich leide immer wieder unter üblen, schmerzhaften Muskelverspannungen und Kopfschmerzen. Es zwickt hier und dort. Es gibt sogar Tage, an denen ich nur halbkrumm laufen kann. Es ist zum Fluchen. Mein Konsum an Schmerzmitteln ist somit wieder angestiegen. Ich meister dennoch die Tage und habe gute Laune. Glaubt man kaum, wenn man das liest, gell? Ist aber so. :) Ich kenne diese fuck Krankheit einfach zu lange…..

Meine Diabetes

Mein Zucker ist derzeit auch so ein Punkt, der mich ärgert. Er war viel zu hoch bei der letzten Kontrolle. Sprunghaft angestiegen. Ich verzichte seitdem wieder vermehrt auf Leckereien und vor allem Brötchen. Im März habe ich eine neue Kontrolle, aber ich ahne böses. Vor allem nachts schnellt mein Zuckerwert hoch und ich erwache mit 180 Nüchternzucker. Das geht gar nicht! Da schaffe ich es dann über den Tag natürlich nicht in normale Bahnen zu kommen. :( Selbst wenn ich abends mit 100er Zuckerwert ins Bett gehe, ist er am Morgen auf 180. Ich befürchte, dass ich für die Nacht auf Insulin umsteigen muss. :( Unschön, sehr unschön.

Krankhaft dick?

Ich erhielt die Diagnose Lipödem- Auf dem Zettel für die Lymphdrainage steht jedoch Lymphödem. Völlig verschiedene Erkrankungen, die gleich behandelt werden. Ich werde nochmal nachfragen. Lymphöden bedeutet, dass mein Körper unnatürlich viel Wasser einlagert. In den Unterschenkeln habe ich das bereits seit 12 Jahren und trage deswegen täglich Kompressionskniestrümpfe. Ziehe ich sie nicht an, werden meine Beine dicker und dicker. Wenn ich es richtig verstanden habe, sollen meine Beine und mein Hintern vom Lipödem betroffen sein. Das sind krankhafte Fetteinlagerungen, die man auch mit Sport und Ernährung NICHT wegbekommt. Wasser hat die Chance rausgepresst zu werden, Lipödeme sind nur durch eine Operation zu entfernen. Natürlich zahlen Krankenkasse diese Op’s ungern bis gar nicht. Ich begebe mich nun ab dieser Woche in die Behandlung. Lymphdrainage zweimal die Woche und danach Bandagieren der kompletten Beine. Das wird ein Spaß. Aber es könnte schlimmer sein beispielsweise wenn wir Hochsommer jetzt hätten…. Es wird eine Kontrolle folgen und weiteres Bandagieren bis ich neue Kompressionskniestrümpfe und eine Kompressionsstrumphose bekomme.

Schon in der Schwangerschaft hatte ich sehr viel Wasser eingelagert und wenn ich die Bauchbinde wegen der Hernie trage, verliere ich in 2 Tagen ca. 7 Kilo Gewicht und das Ding fängt an zu rutschen und wird dann untragbar für mich. Es ist ein ewiges hin und her. Die Wassertabletten, die mir leider immer einen zu niedrigen Blutdruck bescheren, verhindern immerhin die früheren Schwankungen um bis zu 10 Kilo in einer Woche. Ich bin wirklich gespannt, wie mein Gewicht sich durch die neue Behandlung verändern wird.

P_20170209_140458
Angeschlagener Finger

Irgendwann Ende letzten Jahres schlug ich mit voller Kraft von unten gegen einen Küchenhängeschrank. Etwas war rausgefallen und meine Arme schossen zum Schutz nach oben. Der kleine Finger der linken Hand meinte jedoch, er müsste vorher gegen den besagten Schrank knallen. Fragt mich nicht, wie ich das schaffte…. Es tat höllisch weh und nach drei Tagen war alles wieder ok. Doch dem scheint nicht so. Der Finger tut immer mal wieder weh. Wenn ich Händchen halte und Mann drückt zu doll zu – fluche ich und entziehe meine Hand. Am Freitag hab ich einen Untersuchungstermin. Das habe ich lange genug aufgeschoben.

Meine Zähne

Die neusten zwei Kronen sind endlich drin. Und nur kurz später saß ich gestern wegen Zahnschmerzen schon wieder auf dem Stuhl. Karies im Backenzahn, die Behandlung war schmerzhaft. Und nächste Woche gleich nochmal, da oben drüber der Backenzahn auch Karies hat. Es ist doch zum Mäuse melken. Meine Zähne sind eine Dauerbaustelle. :( Die Gene meiner Eltern…. seufz. Meiner Ma ergeht es nicht anders.

Mein Ischias

Er ärgert mich immer mal wieder. Ende der Woche soll auch er mal in Angriff genommen werden. Ich will den Arzt bitten, meine Ischias Probleme mal genau zu untersuchen. Die 3 Hexenschüsse im Jahr sind ja nicht zum aushalten.

Müdigkeit

Was mich sonst noch plagt, ist die Müdigkeit. Sicherlich auch durch den niedrigen Blutdruck und das Wetter begünstigt, fühle ich mich momentan wirklich dauermüde. Ich habe das Gefühl ständig zu wenig Schlaf gehabt zu haben. Dabei geht es eigentlich. Liege ich dann im Bett, kann ich nicht einschlafen und betrachte die Decke. Es nervt. Auch ein Teil der Fibromyalgie. Was soll’s….

Nein, spart noch nicht für nen Kranz

Klingt alles schrecklich…. aber nein, spart noch nicht für Blumen. Ich bin trotz aller gesundheitlichen Widrigkeiten guter Dinge. :) Was bleibt mir auch übrig? :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.