Das BarCamp Hannover

Ich nehme Euch mit zu einem Rückblick. Die letzte Zeit habe ich so viel um die Ohren, dass ich kaum zum bloggen komme. Aber von ein paar Dingen will ich Euch berichten, auch wenn sie schon etwas zurück liegen. Und mit dem BarCamp Hannover fange ich mal an. :)

2017-05-06 10.13.562017-05-06 10.14.00

Das Wochenende 6. und 7. Mai war ein aufregendes Wochenende. Am 6. begab ich mich gutgelaunt zum BarCamp Hannover. Klassentreffen der digitalen Köppe. Sessions, Quatschen und Mettbrötchen – genau mein Ding! Und kreativ durfte ich auch werden. Es gab ein Gewinnspiel, nur fehlte eine Gewinnspielbox. „Conny, Du kannst doch bestimmt basteln“, tönte René mir entgegen und schwubs betätigte ich mich als Bastelfee.

2017-05-06 12.04.30

Einen Preis gewann ich damit nicht, aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und immerhin – jeder wusste wie sie zu bedienen ist. ;)

2017-05-06 13.48.56

Und dann war ich doch tatsächlich in einer Session. Das Thema war Radikale Ehrlichkeit. Es war weniger eine Session als viel mehr eine Gruppendiskussion in mehreren Gruppen. Ich unterhielt mich mit meinen Sitznachbarn über das Thema und wir hatten einen guten Austausch.

2017-05-06 14.55.51

Nach dem Mittagessen begab ich mich in die Session von Robert und Daniel, welche ich mitfilmte. Sie sprachen über Elektromobilität und autonomes Fahren.

bch17-fotobox-8

Mein Fazit zum BarCamp?

Essen lecker, Leute nett, Talks klasse, Sessions interessant. WAS WILL ICH MEHR? Zwei Tage davon…. doch ich bekam nur einen. Und das lag am Bombenwetter, doch davon berichte ich Euch im nächsten Blogartikel. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.