So leid Mama

Am Abend vor der Gute-Nacht-Geschichte trinken meine Jungs nochmal einen Schluck Wasser aus dem Becher. Am Ende trinke ich meist auch noch einen Schluck und stelle den Becher weg. Und heute hatten beide Jungs nach der Geschichte nochmal Durst.

Basti hatte besonders großen Durst und als er nach Alex an der Reihe war, trank er alles aus.

2017-06-10 12.43.06Ich: “Oh hast Du alles leer gemacht?”
Basti voller Stolz: “Ja Mama, hab alles ausgetrunken.”

Er gab mir einen Gute Nacht Kuss und legte sich hin. Ich deckte danach Alex zu und holte mir auch dort einen Gute Nacht Kuss ab und legte mich zwischen die Betten nieder.

Nach einigen Minuten setzt sich Basti plötzlich im Bett auf und sagte: “Tschuldigung Mama. Das wollte ich nicht.”
Ich drehte mich zu ihm: “Was denn Basti?”
Er: “Alles ausgetrunken habe. So leid.”
Ich zog ihn in meine Arme: “Alles gut mein Schatz, ich hatte keinen Durst. Du darfst gern alles austrinken.”

Da legte er sich wieder hin, lächelte und die Welt war wieder in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.