Ein Puppenhaus für Jungs

Als ich drei Jahre alt wurde, bekam ich zum Geburtstag ein wirklich schönes Puppenhaus von meinen Eltern geschenkt. Ich erinnere mich nicht daran, wie lange ich damit spielte. Ich glaube mit sechs Jahren wurde es uninteressant, denn da erhielt ich mein Barbie Haus und war eh totaler Barbie Fan…

Das Haus stand also somit knapp 30 Jahre auf dem Dachboden. Und ich finde, dass es damit nun reicht. Ich habe heute beobachtet, wie Alex seine Spielbrettfiguren miteinander sprechen lässt.

„Du hast das geklaut, Catboy“
„Nein, Du warst das Nachtninja“
„Nein, Du warst das!“
„Nein, DU!“
„Ja ich war das. Du hast recht Catboy“

Sie lassen Tiere rum tippeln, Autos umher fahren und nun beginnen die Figuren miteinander zu reden. Ergo – das Puppenhaus ist nun genau richtig.

22366319_10215091975833184_5574751045776700125_n

Ein Puppenhaus für Jungs?

Ja, wieso eigentlich nicht? Es gibt kein Gesetz, dass Puppenhäuser nur für Mädchen wären. Ich habe dazu die Leo Lausemaus Figuren besorgt (1. kostengünstig, 2. mögen sie die Geschichten und 3. haben wir DVD’s und Bücher dazu) und ich glaub zwei oder drei Figuren von damals sind auch noch da. Jedoch nehme ich an, dass eher Catboy, Gecko und Eulette dort einziehen werden. PJ Masks ist echt hoch im Kurs hier…. ob das aber in gut zwei Monaten noch so sein wird?

Wer weiß, vielleicht wird es am Ende sogar eine Polizei-Wohn-Station oder eine Feuerwehrheimat. In der Fantasie ist alles möglich und Kinder spielen so, wie sie spielen möchten.

Außerdem wäre es wirklich zu schade, wenn das Haus einfach weitere 30 Jahre auf dem Dachboden verbleibt bis ich eine Enkelin bekomme – falls ich eine bekomme.

Ich habe mich sogar in einer Mamagruppe in Facebook umgehört und auch dort erhielt ich nur positive Resonanz auf die Frage, ob ein Puppenhaus für Jungs ok ist. Mittlerweile ist in den meisten Köpfen angekommen, dass man nicht schwul wird, nur weil man mit Puppen spielt. ;) Ich hab nur Bedenken, ob Alex wirklich schon aus der “Ich puhle jegliche Aufkleber von allen Spielzeugen ab”-Phase raus ist, denn das wäre echt schade bei dem Haus, wenn er da anfängt zu knibbeln und alles abzurupfen. Ich werde wie ein Luchs darüber wachen.

Ich hoffe einfach, dass das Haus ihnen Spaß machen wird und sie genauso strahlen, wie ich einst an meinem 3. Geburtstag. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.