Warum ich Grimms Holzspielzeug mag

Heute muss ich Euch mal von etwas echt Süßem berichten. Ich mochte das Spielzeug von Grimms Holzspielzeug schon lange. Ich habe schon einige Spielsachen von Grimms gekauft. Es ist wahrlich kein günstiges Spielzeug, aber es ist so vielseitig und fühlt sich toll an. Doch jetzt machte die Firma etwas, wodurch sie mir noch sympathischer wurde.

Die Eltern unter Euch kennen das bestimmt. Die Kinder spielen, das Spielzeug bleibt liegen, Ihr lauft Slalom um das Chaos und plötzlich stolpert Ihr doch über irgendwas und Ihr hört ein ganz lautes KNACK. Ihr betet, dass nichts passiert ist, obwohl Ihr bereits genau wisst, dass NICHTS Knack macht OHNE dass etwas passiert ist. Ihr schaut nach unten, der Angstschweiß ob es ein Lieblingsspielzeug war lässt Schweißperlen auf Eurer Stirn auftauchen und Ihr erblickt die Bescherung.

So passierte es vor einer Woche mir…. ich bin ausgerechnet auf einen Ring der Konzentrischen Kreise und Ringe von Grimms Holzspielzeug getreten und er hat knack gemacht. Durchgebrochen. Oh Gott…. konnte es nicht irgendein billiger Plastikscheiß für nen Euro sein, der sein Ende unter meinem Fuß fand? Nein, natürlich nicht. Es musste ein echt teures Spielzeug sein…. Das Set kostet um die 45 Euro…. und wenn ein Ring fehlt, ist das ganze Set dahin. Alex stapelt die Ringe immer wieder auseinander und ineinander und wenn dann mittendrin einer fehlt: A-Karte

Ich rief bei Grimms an und erfuhr, dass es die Möglichkeit defekte Einzelteile zu bekommen. Ich schicke einen Bestellbrief mit 5 Euro in Briefmarken an Grimms und erhielt heute einen Umschlag zurück.

2017-10-28 17.24.26

Darin waren neben dem defekten Ring noch zwei weitere Ringe, ein kleines Holzauto und ein Erste Hilfe Set. Das Briefchen in dem Erste Hilfe Set war obersüß. Da es Grimms immer weh tut zu hören, wenn eines ihrer Spielzeuge sich verletzen, schicken sie dies Erste Hilfe Set. Grimms Holzspielzeug hat das Grundrecht auf eine sachgerechte Behandlung der Wunden. Die Heilsalbe soll zur Wundbehandlung dünn aufgetragen werden und dann 5 bis 10 Minuten fest zusammengedrückt werden. Danach muss das Spielzeug 24 Stunden das Bett hüten. Strikte Bettruhe ist angesagt.

Das ist so ziemlich das niedlichste was ich je von einem Spielzeughersteller gelesen haben. *lach* Genau mein Geschmack und Humor :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.