Besondere Themen

Das Kaufverhalten der Menschen und was wirklich wichtig ist

Manchmal stolpert man über Begebenheiten, wo man sich fragt: “War das nötig?” Auch ich werde immer wieder gern mal beschmunzelt. Wie oft wurde mir in der Schwangerschaft von YouTube Zuschauern nah gelegt, doch alle Boxen abzubestellen, da ich Kinder erwarte. Ich solle das Geld lieber für diese ausgeben. Es ist leicht sich ein schnelles Urteil […]

Jahresrückblick 2014

Na dann schauen wir uns mal an, was das Jahr 2014 so brachte:

Der Uroma ihre Urgroßkinder gezeigt

Gestern wurde meine Oma 84 Jahre alt. Seit Mai 2013 lebt sie in einem Pflegeheim. Ich war sie zuletzt im Mai diesen Jahres im Heim besuchen. Ab Ende Mai durfte ich aufgrund meiner Risikoschwangerschaft nicht mehr groß das Bett verlassen und nach der Geburt war ich 3 Wochen im Krankenhaus und die erste Zeit mit […]

Das Grillen ist des Campers Lust

Ich bin im Herzen eine Camperin. Wer das noch nicht mitbekommen hat, liest meinen Blog noch nicht lange. Von klein auf, war ich am Wochenende auf dem Campingplatz. Ich spielte dort am Badesee im Sand, fuhr mit dem BMX durch die Wälder, schwamm im See, spielte Tischtennis und Baseball, ging Hand in Hand in der […]

Das Mama-sein und Überraschungen im Krankenhaus

Wenn man längere Zeit im Krankenhaus liegt, dann erlebt man doch so einiges. Ich hab hier mit den Schwestern viel Spaß, wir lachen, feixen und dumme Sprüche meinerseits fliegen auch mal durch den Raum. Ich lass mir meinen Humor nicht nehmen. Es belastet mich seelisch/mental null, dass ich hier im Krankenhaus liege. Auch dass meine […]

Einmal ist kein Mal – eine zweite Bauch-OP stand an

Nach und nach kamen die Kaiserschnittschmerzen. Sie sickerten in meinen Körper. Das Aufstehen aus dem Bett war Hölle. Ich klaute mir einen Rollstuhl, den ich als Rollator zweckmissbrauchte. Nur mit dem Bettgitter am Kopf und dem Stuhl kam ich unter argen Schmerzen aus dem Bett. Ich schleppte mich zur Toilette, einen Katheter hatte ich von […]

Willkommen auf der Welt

Wie aus einem Nebel tauchte ich wieder in die Welt hinein. Mein erster Gedanke war: “Nichts – Ich fühle nichts – es ist so wundervoll!” Gar nichts. Null. Nada. Keinen Schmerz mehr im Rücken. Alles war stumm. Mein Körper schrie nicht mehr. Ich musste im Himmel sein…..

Es ging wirklich los – Die Geburt meiner Jungs

Ich erwachte gegen 6:30 Uhr und sofort merkte ich die Wehen erneut. Aber dieses Mal wieder im 5 Minuten Abstand.  Der Hemmer wurde nach mehrfachem Bitten meinerseits hochgesetzt, doch es schien sich nichts zu besser. Die Schmerzen im Rücken, die Wellen, die von da kamen…. es war hart. Im Liegen nicht auszuhalten, im Sitzen wurden […]

Sind das Wehen? – Mit Blaulicht ins Krankenhaus

Am Samstag erwachte ich gut gelaunt, doch kaum hatte der Tag gestartet und ich mich gemütlich im Bettchen wieder eingerichtet, wurde es die Hölle. Mein Rücken machte sich bemerkbar. Ab ca. 9:30 Uhr oder 10 Uhr begann es, dass ich nimmer lange in einer Position liegen konnte. Dies Gefühl hatte sich über die Wochen schon […]