Ärgerliches

Hunde, Bäumchen und Italiener

Einige von Euch erinnern sich vielleicht noch daran, wie ich über ein kleines Bäumchen geflucht habe, weil der eine Italiener von nebenan mich dumm angeredet hat. Falls nicht könnt Ihr es hier nachlesen: Nicht mein Tag

Ärgerlich und erfreut

Es ist mal wieder typisch. Conny passiert was Gutes und was Schlechtes. Wie immer. Das Eine geht nie ohne das Andere.

Nicht mein Tag…

Heute ist wieder einer dieser Tage…. einer dieser Tage, die mich zum Verzeifeln bringen. Es ging schon mit dem Italiener nebenan los. Unser Hund soll nicht an den Baum pinklen, der Baum (ist eher nen kleiner Möchtegern-Buschbaum) sei neu gepflanzt und der letzte wäre wegen sowas schon kaputt gegangen.

Ich sah nur Rauch…

Ich sitze hier nichts Böses ahnend nachts (grad eben vor noch nicht mal ner Stunde) in meinem Büro und quassel per Skype mit Speedy. Da höre ich einen lauten Knall…

So ein Mist

René ging es vor 4 Tagen nicht so gut. Er meinte, er hätte sich wohl erkältet. Tja die Erkältung bei ihm blieb jedoch aus.

Es lebe die Krankenkasse

Gestern bekam ich einen netten Brief von meiner Krankenkasse.

Es lebe die Kur

Ich bekam nun endlich den Kurbericht in die Finger…