Baby & Kindergerichte

Nudeln mit grüner Rucola Hackfleischsauce

Heute habe ich mal wieder was Neues ausprobiert. Dies Gericht ist reich an Eisen und schmeckt mir persönlich auch gut. Die Menge ist für ein bis zwei Erwachsene und 2 Kleinkinder gerechnet. Ungefähr zumindest. Ich habe etwas improvisiert.

Haferkleie-Buttermilch-Waffeln

Heute hatte ich mal so gar keine rechte Lust ein aufwendiges Mittagessen zu zaubern. Die Jungs hatten relativ spät gefrühstückt und waren eher für eine “mittlere” Mahlzeitportion reif vor dem Mittagsschlaf. Also was machen? Waffeln. Aber dieses Mal nicht mit Quark sondern mit Buttermilch.

Bunter Nudelteller

Meine Jungs lieben Nudeln und so gab es heute einen bunten Nudelteller zu Mittag.

Süßlicher Avocado Aufstrich

Heute habe ich mal was Neues ausprobiert. Ein neuer Aufstrich sollte her und da die Avocado mich momentan in allen Läden anlächelt, wurde sie dafür auserkoren.

2 x Overnight Oats – Apfelkuchen und Erdbeer-Kokos

Ich versuche meinen Jungs beim Essen Abwechslung zu bieten. So gibt es morgens mal Cornflakes (Müsli mögen sie nicht), Brot oder Toast mit Obst (am liebsten Banane, Erdbeeren oder Weintrauben), Brötchen mit Leberwurst oder Salami oder seit neustem Overnight Oats. Auf letzteres bin ich durch das neuste Video von Mamiblock gekommen.

Gemüse Gyros mit Brot

Da ich noch einen Kürbis hier rumstehen hatte, lag es nah den zu einem Gericht zu verarbeiten. Zu einem Gericht, bei dem die Kids richtig zulangten.

Carbonara kindergeeignet und mamalecker

Carbonara auf ganz neue Art durfte ich heute mit meinen Kindern gemeinsam verspeisen. Ich fand es hyperlecker und meine Jungs langten ordentlich zu.

Überbackener Toast mit Tomate und Fleischwurst

Manchmal darf es auch mal einfach sein. Ich hatte heute keine Lust auf eine große Kochaktion, weswegen ich mich auf ein einfaches und dennoch leckeres Gericht.

Spontaner Nudelsalat

Manchmal bin ich ratlos was das Essen angeht. Ich wollte abends das Essen für den nächsten Tag vorbereiten und mir fiel partout nichts ein, was ich mit dem Hähnchenbrustfilet anfangen könnte. Ich googelte und kam auf die Idee “Nudelsalat”. Das Rezept war einfach gehalten, doch beim Zubereiten fielen immer mehr Dinge auf, die einfach fehlten. […]