Meine Hobbys

Alles rund um meine Hobbys

DIY – Parkhaus aus einer Glossybox

Meine Jungs mögen langsam die kleinen Autos. Brumm Brumm tönt es durch die Räume unserer Wohnung. Wo andere Eltern auf Lego Steine treten, trete ich auf Autos – und Lego Steine….

DIY: Weihnachtslicht aus einem Babyglas

  Wer Babys und Kleinkinder hat kennt es: Babygläschen ohne Ende. Ich gebe noch immer gern zum Nachtisch ein Fruchtglas. Mit Zwillingen verursache ich dadurch extremen Glasmüll. Einige Gläser habe ich aufgehoben, um Marmelade einzukochen. Und ein paar Gläschen werden aufgewertet. Upcycling – wenn man aus nutzlosem Müll, nützliche Produkte macht. Genau das tat ich.

Meine ersten geschnitzten Kürbisse + Suppenrezept

Ich habe in meinem gesamten Leben niemals einen Kürbis geschnitzt – bis vor wenigen Tagen. Da setzte ich mich an meinen Esszimmertisch und griff zum Schnitz-Set.* Immerhin habe ich nun Kinder und Halloween steht vor der Tür.

Blogger schenken Lesefreude – Verlosung

Es ist wieder soweit. Es ist heute der Welttag des Buches und anlässlich dieses besonderen Tages, verschenken Blogger Lesefreude! Und ich bin einer der Blogger, welche ein Buch verlosen, bzw. auch mehrere. Bei mir gibt es dieses Jahr zwei Bücher zu gewinnen.

Dem Rätsel Parkinson auf der Spur – Stürme im Gehirn von Jon Palfreman

Anzeige Parkinson – den Namen dieser Krankheit kennt wohl ein jeder von uns. Und jeder von uns kennt mindestens einen im Bekannten oder Familienkreis, der an dieser Erkrankung leidet. Auch immer mehr Promis sind mit dieser Erkrankung an die Öffentlichkeit gegangen und gaben zu, dass sie an ihr leiden. Die Krankheit existiert schon sehr lange, […]

Geschenkidee: Einen Schutzengel aus einem Kinderhandabdruck zaubern

Jenny zeigte in unserer Mamagruppe diese wunderschöne Schutzengelkarte. Diese schenkt ihr Sohn den Großeltern zu Weihnachten. Das ist eine wunderschöne Idee und so fragte ich, wie denn dieser Engel gemacht wird. Jenny erklärte es mir und so kam es, dass meine Jungs und ich uns hinsetzten und Schutzengel bastelten.

Neues Helmdesign für Bastis Kopforthese

So sah Bastis Helm zuletzt aus. Hinten verblassten die Aufkleber, wurden rissig. Ich tauschte immer wieder einzelne aus, bis ich von den Kugelaugentierchen keines mehr hatte. Also entfernte ich bis auf den Namenszug nun alle Aufkleber und machte einen Unterwasserhelm aus der Kopforthese von Cranioform.