Über die Menschen

Vom Staatspräsidenten zum Kaiser – Napoleon der III.

Die Niederlage von Napoleon I. führte Frankreich 1815 wieder zum Königtum. Bis 1848 regierten 3 Herrscher aus dem Haus der Bourbonen. Danach wurde nach einer Revolution eine zweite Republik ausgerufen. Charles-Louis-Napoléon Bonaparte wurde Staatspräsident. Er war ein Nachfahre Napoleons I. Die Kaiserkrone war es, nach welcher er strebte. 1852 erreichte er sein Ziel und wurde […]

Ein Wettlauf ins Weltall

Die damalige Sowjetunion und die USA lieferten sich ein Wettlauf ins Weltall. Anfänglich hatte die damalige Sowjetunion die Nase vorn. Sie schossen den ersten Satelliten ins All und auch der erste Mensch im All wurde von ihnen hochgeschossen. Ein Russe machte den ersten “Weltraumspaziergang”. Ebenfalls in Führung lag die UdSSR anfangs auf dem Weg zum […]

Die Sternsinger – Kinder ziehen durch die Städte und Dörfer

In der Zeit vom 25. Dezember (in manchen Regionen erst ab dem 27. Dezember) bis zum 6. Januar ziehen zumeist Kinder als Sternsinger durch Städte und Dörfer in Deutschland, Österreich und Teilen der Schweiz und Italiens. Diesen Brauch gibt es seit ca. dem 16. Jahrhundert. Besonders schön anzusehen sind die Verkleidungen der Kinder. Anfangs sammelten […]

Redensart: In die Binsen gehen

Vorab sei zu sagen, dass diese Redensart gleich mehrere Bedeutungen hat. Die Bedeutungen waren je nach Zeitalter und Region unterschiedlich. Die Grundlage hingegen ist bei allen gleich: Die Binsen. Die Binsen sind ein fast undurchdringlicher Uferbewuchs und hat Ähnlichkeit mit Schilf. Im Mittelalter wurde die Redewendung parallel zu dem Ausdruck “ins Wasser gehen” verwendet. Dies […]

Warum weibliche Wesen – auch Frauen genannt – leichter frieren

Frieren an sich zu vergleichen ist schwierig. Frieren ist ein subjektives Gefühl und subjektive Gefühle kann man nun mal nur schwer vergleichen. Was für den einen schwach kann für den anderen schon stark sein. Jedoch was das Frieren angeht, so gibt es wirklich eine biologische Erklärung weshalb Frauen leichter als Männer frieren. Schuld ist der […]

Das Mittelalter und falsche Vorstellungen

Mit dem Begriff Mittelalter meint man die Zeit zwischen dem Ende der Antike und der Neuzeit. Die exakte Zeit welche das Mittelalter währte ist umstritten. Es gibt viele Meinungen zum Mittelalter, welche jedoch grundlegend falsch oder aber einfach nicht belegbar sind. So heißt es zum Beispiel die Menschen des Mittelalters hätten geglaubt die Erde sei […]

Die Reise der Nimrod – eine Expedition

Am 1. Januar 1908 verließ die Nimrod unter großer Anteilnahme der Weltöffentlichkeit den Hafen von Lyttleton / Neuseeland. Die dreimastige motorisierte Schonerbark Nimrod machte sich auf in die Antarktis zu fahren. Die Expedition hatte das Ziel den Südpol zu erobern unter der Leitung von dem Briten Ernest Shackleton. Doch der Erfolg war nicht vergönnt, denn […]

Wer Gutes mit Gutem vergilt –

ist glücklicher als jemand, der Gleiches mit Gleichem heimzahlt. Zitat: Psychologie heute. Mal wieder wurde was anhand von wissenschaftlichen Untersuchungen belegt, was normaldenkende Menschen schon lange wissen. Bei einer Umfrage unter 22.000 Bundesbürgern wurde das Phänomen betrachtet. Fast jeder hat dabei bejaht dass wenn man ihm/ihr was Gutes tat, er/sie ebenso etwas Gutes erwidern wird. […]