briefe

Who the fuck is Annette?

Den “Nachlass” meiner Oma zu entsorgen, zieht sich nun schon einige Monate hin. Das Gröbste ist erledigt, der Kleinkram folgt. Nennt man es überhaupt schon “Nachlass”, wenn diejenige noch lebt? Ich weiß es nicht, aber heute soll es auch nicht um Begrifflichkeiten gehen sondern um etwas, was ich in den Habseligkeiten meiner Oma gefunden habe. […]