erinnerung

Wenn der Tod vergessen wird

Eine Demenz kann sehr tückisch sein und bringt die Pflegenden häufig in surreale Situationen. Damit zurecht zu kommen ist für die Angehörigen nicht einfach. Es klingelte an meiner Wohnungstür. Oma stand davor und sagte: „Opa lässt fragen, ob Du die Schublade reparieren kannst.“

Die Achterbahn der Demenz

Für Wegweiser Demenz habe ich vor kurzem einen Gastartikel geschrieben. Ihr könnt ihn hier oder direkt dort lesen. Es dreht sich in dem Artikel um ein Erlebnis mit meiner Oma.

Meine Blogger Geschichte

Blogger aufpasst! Für Robert Basics zweiten Teil über die Geschichte der Blogs suchen wir eure Geschichten! Wie seid ihr zum Bloggen gekommen? Wo steht ihr jetzt? Was bewegt euch? Was motiviert euch? Was zieht euch runter? Schickt uns eure Geschichten Basic Thinking Was lasen meine Äuglein da…. ein Aufruf die eigene Blogger Geschichte einzureichen. Na […]

Blogparade: Mein erster Lappen

Ich war 18 Jahre jung. 2 Monate vor meinem 19. Geburtstag. Durch die theoretische Prüfung war ich einmal gefallen. Ein Fehlerpunkt zu viel. Nun stand die praktische Prüfung an. Es war der 14. Januar 1999. Der Geburtstag meines Großvaters. Mein Vater hatte mich damals zur theoretischen Prüfung gefahren, wo ich durchfiel. Nun hatte mich meine […]

Es ging wirklich los – Die Geburt meiner Jungs

Ich erwachte gegen 6:30 Uhr und sofort merkte ich die Wehen erneut. Aber dieses Mal wieder im 5 Minuten Abstand.  Der Hemmer wurde nach mehrfachem Bitten meinerseits hochgesetzt, doch es schien sich nichts zu besser. Die Schmerzen im Rücken, die Wellen, die von da kamen…. es war hart. Im Liegen nicht auszuhalten, im Sitzen wurden […]

Spielfiguren mit Charakter

Ich bin schon von klein auf eine Zockerin gewesen. Mit 4 Jahren schon am  C64 gesessen und mit einem Löwen die ersten Matheaufgaben gelernt. Später dann am Amiga den Joystick gequält bevor ich als Teenager mit meinem ersten 186 die Tastatur behackte und mit einem Joypad am SNES fluchte. Heute hacke ich noch immer auf […]

Es ist alles eine Frage der Einstellung

Müsste ich heute ein Unwort des Jahres wählen, so wäre es das Wort Sexismus. Ich kann es nimmer hören, lesen, sehen – whatever. Von Anfang hat fand ich den Nebenstrang bezüglich “Schweigen brechen” in Bezug auf Gewalttaten und Co. spannend aber man muss deutlich sagen, das ist eigentlich nichts was mit #aufschrei oder Sexismus zu […]

Ich wurde als Kind von meiner Oma gehauen

Genau. Wurde ich. Jawohl Ihr lest richtig. Ok ok, schlagen ist was anderes. Einfach ein kleiner Einblick in meine Vergangenheit. Das Video ist entstanden als ich ca. 3 Jahre alt war. Ja ich hab den Hauer auch verdient, weil ich Dummkopf gesagt habe. Aber hey ich war 3. ;)

Projekt 52 – Als ich klein war

Als ich klein war… ein schönes Thema wie ich finde. Der Schrank gehörte meiner Urgroßmutter und die Farbe ist Lackfarbe. Meine Eltern haben an dem Schrank geputzt wie irre. Heute steht der Schrank hinter mir. Exakt hinter mir von meinem PC Stuhl aus gesehen. Jedoch ist er mittlerweile eingebrochen und hat sich an der Wand […]