kleinkind

2 x Overnight Oats – Apfelkuchen und Erdbeer-Kokos

Ich versuche meinen Jungs beim Essen Abwechslung zu bieten. So gibt es morgens mal Cornflakes (Müsli mögen sie nicht), Brot oder Toast mit Obst (am liebsten Banane, Erdbeeren oder Weintrauben), Brötchen mit Leberwurst oder Salami oder seit neustem Overnight Oats. Auf letzteres bin ich durch das neuste Video von Mamiblock gekommen.

Szenen einer Mama: Beim Mittagstisch

Richtig schön, dass auch Alex nun mit der Sprache voran kommt. Nun werden auch mit ihm richtige Gespräche möglich. Innerhalb der letzten zwei Wochen hat er sprachlich einen heftigen Sprung gemacht.

Steckspiel selbst basteln

Ich habe aufgegessen. Ein Müsli. Ja sowas kommt vor. Vermutlich bei jedem der Müsli isst. Ich hatte mir einiger Zeit mal einige Müslis von mymüsli bestellt. Die haben so schöne Aufbewahrungsboxen für ihre Müslis. Und nun war eine Dose leer. Eine schöne Gelegenheit diese umzufunktionieren.

Neue Betten für die Jungs

Ich hatte die Schnauze voll. Jawohl. Ich sage es so deutlich! Und zwar von den Betten. Vor allem von Bastis Bett. Nein, eigentlich nicht vom Bett selbst, eher vom IKEA Rausfallschutz. Der war toll. Ja echt. Bis auf Kleinigkeiten…. eine Ecke war abgeplatzt. Und anfangs steckten ständig Beine fest und die Kinder schrien. Was drücken […]

Gemüse Gyros mit Brot

Da ich noch einen Kürbis hier rumstehen hatte, lag es nah den zu einem Gericht zu verarbeiten. Zu einem Gericht, bei dem die Kids richtig zulangten.

Basti und der Kürbis

Mein Sohn ist echt ne Wucht…. Es gab gerade Mittagessen. Hähnchenbrustfilet in Soße mit Kartoffelstücken und dazu in Brühe gekochter Kürbis mit Muskat.

Meine Erziehung geht nach hinten los

Basti schrie und kam zu mir gelaufen. Ich tröste ihn. Da kommt Alex, gibt mir eine Plastik-Sonne in die Hand und sagt: „Weg – Hauen.“ Na toll….