Unkonferenz

Der Social Beautywahn und das Finger-Schminken

Freitags aus Frankfurt rauszukommen, ohne innerlich Amok zu laufen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Daher fuhr ich gemütlich gegen 21 Uhr los und hatte absolut freie Fahrt. Wundervoll und entspannend. Kaum bei meinen Schwiegereltern im Raum Bergheim angekommen, schlich ich ins Haus (es schliefen schon alle) und begab mich umgehend zu Bett, denn am nächsten […]