Undichter Schuppen und erneuter Pokal

regenIch hab ja eine Tonne Bücher geschenkt bekommen. Diese hab ich erstmal in unserem Schuppen gelagert und sortiere so 2 bis 3 Mal die Woche aus und dann kommen die für den Verkauf in den Keller und die, die ich behalte in meine Bude und die, die bei Ebay raus gehen auch in die Wohnung. Abgesehen davon dass sich hier die Bücher an den unmöglichsten Orten stapeln und ich nicht mehr weiß wohin, ist nun auch noch der Schuppen undicht. Und zwar schlimmer als wir dachten. Wir hatten schon 3 Kisten nass und stapelten dann um. Nun jedoch hat es 3 Tage immer wieder stark geregnet und nun sind sage und schreibe knapp 10 Kisten nass geworden. Ich hab bestimmt 4 Kisten komplett wegwerfen können. In manchen waren die Bücher in der Mitte wenigstens noch trocken. Eine riesen Schweinerei und wir haben eben 2 Stunden nur geschuftet.

Irgendwie ist es ärgerlich aber andererseits brauch ich mich ja nicht ärgern, denn die waren ja alle eine Geschenk und ich hab schon so viele raus und in meiner Bude, dass ich eine eigene Bibliothek aufmachen könnte.

FussEinzig mein Rücken und vor allem meine Füße tun mir nun richtig doll weh. Ich hab mich mal wieder übernommen.

Das kommt eben davon, wenn man etwas fertig machen will und dann seinen Körper und dessen ausgesendete Signal ignoriert….

Na ja nun mach ich ein wenig Pause und entspanne und trinke dabei eine Dose rhino’s. Soll mir das doch die Lebensgeister wieder wecken.

Ach ja und René hat gestern erneut den Gästepokerpokal mit nach hause genommen. Nochmal kann er ihn aber nicht mitnehmen, denn er ist in den Pokerclub eingetreten. :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.