Smeet wird nicht angezeigt

Wer Probleme damit hat, dass Smeet.de nicht angezeigt wird und man nur eine weiße Seite bekommt, der könnte am falschen Ort wohnen – so wie ich. Klingt merkwürdig? Ist aber so. Anscheinend hauptsächlich ein Problem bei Arcor im nördlicheren Teil Deutschlands. Jedoch liegen Aussagen im Web vor dass Menschen Smeet.de sehr wohl mit einem Arcor Anschluss besuchen konnten.

Die Empfehlungen der Op’s bei Smeet (wenn man denn drauf kommt haha) ist dass man im Browser unter Einstellungen einen Proxyserver einrichten soll und zwar im Falle dessen, dass man Arcorkunde ist:

Proxy: proxy.arcor-ip.de Port: 8080

Nun geht Smeet wieder auf. Man geht dadurch nicht von seinem PC direkt auf Smeet sondern nimmt einen sogenannten Umweg über den Proxy-Server. Dadurch schein Smeet nicht zu merken wo man wohnt und kann alles sehen.

Man kann aber auch einfach ein normales Anonymisierungtool wie zum Beispiel Jap nehmen und schon geht die Seite von Smeet auch wieder auf.

Na ja das mit dem Wohnort ist jedenfalls mal meine Theorie zu dem Ganzen, denn es passt doch sehr gut zu den Erläuterungen welche uns schon Rottenneighbor brachte, weshalb wir in Deutschland sie zu 90% nicht besuchen können, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.