Shira ist schwer krank

Meine Oma kam eben vom Tierarzt wieder. Shira ist sehr schwer krank. Sie hat wohl eine Entzündung der Analdrüsen. Der Arzt gab ihr Spritzen und Montag soll sie wieder welche bekommen. Er sagte zu meiner Oma wir können nur hoffen, dass es nun nach Außen kommt und nicht nach Innen. Würde es nach innen kommen, würde es das Ende für Shira bedeuten.

Ich hab im gesamten Internet gegoogelt aber so darüber nichts in der Richtung gefunden, dass das tödlich sei. Ich kann nur hoffe, dass meine Oma es nicht richtig verstanden hat.

2 thoughts on “Shira ist schwer krank

  1. Ich habe ja mehrere Jahre bei einem Tierarzt gearbeitet und auch nicht selten mit Entzndungen der Analdrsen zu tun gehabt.

    Es lief immer so ab, dass zuerst die Analdrsen ausgedrckt wurden (stinkt abscheulich) dann wurden mit einer speziellen Kanle die Drsen ausgesplt und Penicillin dort eingefhrt.

    Das musste je nach Entzndungsherd auch mehrmals in Abstndenwiederholt werden. Hat alles nichts geholfen, wurden die Analdrsen operativ entfert.

    Dass es, wenn man die Entzndung nicht behandelt zu einer Eiteransammlung kommen kann, die sich dann auch nach innen ffnen knnte ist etwas, das eigentlich bei jeder Entzndung passieren knnte.

    Das ist ein reiner Erfahrungsbericht, nichts anderes. Aber deine Oma sollte vielleicht einen weiteren tierrztlichen rat einholen und nicht gleich Panik bekommen :)

  2. Ich danke Dir fr Deine Erluterung. Ich bin etwas skeptisch weil ich ihren Tierarzt nicht leiden kann. Er ist eigentlich nur Kleintierarzt und ausgedrckt hat er nichts. Er hat wohl 2 Spritzen gegeben und morgen gibts wieder 2 Spritzen und sie soll Shira nur Weichfutter mit Brhe vermischt zu fressen geben.

    Anscheinend hat sich wohl schon Eiter gebildet. Soviel jedenfalls konnte meine Oma mir sagen. Ich will heute nochmal da anrufen und mir das genauer erlutern lassen. Meine Oma trgt Hrgert und hrt manchmal nicht wirklich was ihr gesagt wird….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.