Tante Conny

Ich sitze gerade in der neuen Wohnung meines Bruders. Ich darf mal Tante spielen. ;o) Der Kleine krabbelte die ganze Zeit durch die Wohnung. Wir spielten mit Bauklötzen. Der Kleine ist sehr lebhaft und aktiv. Jedoch musste ich mir nun was einfallen lassen, da ja auch noch Blacky und Susi hier sind. Bisher ist Tobi nicht an die 2 Wuffels gewöhnt. Aber sie verstehen sich gut. Tobi krabbelt dauernd auf die Wauwaus zu und streckt den Kopf hin damit diese ihn am Ohr ablecken. Leider begann Blacky soeben die Bauklötze zu klauen und unter den Tisch zu schleppen. Damit einhergehend bewachte er die auch und das ist mir dann doch zu gefährlich. Ein Baby fasst eben auch mal unter den Tisch. Also nahm ich die Bauklötze erstmal weg. Jedoch war auch das keine Lösung. Ich schnappte mir nun den Laufstall und verfrachtete Bauklötze samt Baby in selbigen. Hunde außen rum und Baby drinnen. Interessanterweise scheint das allen zu gefallen. Tobi jedenfalls quietscht und strahlt mich aus dem Laufstall heraus an. Meine Schwägerin meinte er würde den Laufstall nicht mögen und dauernd in ihm schreien. Mhh keine Ahnung bei mir spielt er und lacht. In 2 Stunden kommt mein Bruder nach Hause so und bis dahin geh ich nun mit Klein-Tobi spielen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.