New Super Mario Bros. Wii auf der Wii und der Wii U gezockt

Die Wii U ist die neuste Konsole auf dem Markt. Da sie abwärts kompatibel ist, stellte sich mir die Frage: Macht es was aus wenn man ein Wii Spiel auf der neuen Konsole statt auf der alten Kosnole spielt? Und ich bin nicht die Erste, die sich das wohl fragte. :)

Mich freut die Abwärtskompatibilität sehr denn so kann man sich von der alten Wii trennen, die Spiele behalten und dennoch weiter viel Spielspaß haben. Das Zubehör aber bitte auch nicht weggeben, denn das braucht man für die Wii U für weitere Spieler. :)

New Super Mario Bros. Wii

IMG_8653

 

Am 20. November 20090 erschien New Super Mario Bros. Wii. In diesem Spiel wird das Ursprungsspiel Super Mario Bros., welches für das NES erschienen ist, wieder aufgegriffen. Es ist ein klassisches 2D Spiel mit teilweisen 3D Elementen. Es gibt neben dem Einzelspieler-Modus auch einen Mehrspielermodus mit bis zu 4 Spielern. Eine der neusten Neuerungen ist der Super-Guide. Wenn ein Spieler 8 Mal stirbt, dann hilft der Super-Guide weiter. Es erscheint dann auf Wunsch ein computergesteuerter Luigi und zeigt den Weg durchs Level. Entweder man lässt das Spiel dann speichern und kann als Spieler sich ans nächste Level wagen oder man entscheidet sich es nochmal selbst zu probieren. Deswegen ist der Schwierigkeitsgrad des gesamtes Spiels etwas höher als bei früheren Titeln.

Die Story

Prinzessin Peach hat Geburtstag und aus der Torte springen nicht eingeladenen Gäste. Sie wird von Bowser entführt und Mario, Luigi und die 2 Toads versuchen sie zu retten. Simple Story um die Klempner, aber man benötigt auch nicht mehr für dieses klassische Jump n’ Run Spiel.

Es gibt eine Karte auf der man sich levelbasierend  voran kämpfen muss. Die Karte ist unterteilt in 8 Welten mit ca. 8 bis 10 Level. Jede Welt endet mit einem Schloss in dem der Endgegner hockt. Hat man das Spiel einmal durchgespielt wird eine 9. Welt freigeschaltet.

Die Steuerung

Gesteuert wird mit der Wii Remote. Dabei benutzt man hauptsächlich die klassischen Controller-Tasten. Doch auch die Wii-Remote-Schüttelfunktion wurde integriert. So muss man zum Fliegen die Remote schütteln. Dies finde ich nicht wirklich gelungen, da es beim Spielfluss eher störend ist. Bei manchen Plattformen kann man durch das Neigen der Wii Remote die Plattform mitschwenken, das ist schon eher sinnvoll einsetzbar aber auch hier Bedarf es einiges an Übung und dauerhaft damit klarzukommen. Aber es funktioniert auch mit angeschlossenem Nunchuk zu steuern. Dann fällt die gesamte Steuerung deutlich einfacher aus und auch das Rumwirbeln mit der Remote macht mehr Sinn. Ich würde das Spiel grundsätzlich nur mit dem Nunchuk spielen.

Der Spielspaß

Der Spielspaß ist gelungen. Wenn man weiß dass es die Hilfefunktion gibt, dann ist der Frust nach 8 Mal sterben auch erstmal weggeblasen. Es gibt viele geheime Verstecke mit Münzen zum Einsammeln. Power-Ups machen das Durchlaufen erst richtig interessant. Neben den klassischen Power-Ups wie Superpilz, Feuerblume, Eisblume, Grüner Pilz, Minipilz und Stern gibt es nun auch 2 weitere neue Power-Ups und zwar Propeller-Pilz und den Pinguin-Anzug. Der Spielspaß ist da und auch mit mehreren Spielern kann man sich gut amüsieren.

Der Grafikvergleich zur Wii U

Ich habe das Spiel sowohl auf der Wii als auch der Wii U gezockt. Mir macht es deutlich mehr Spaß es auf der Wii U zu zocken. Eindeutig. Die Wii U gibt dem Spiel minimal mehr Schärfe. Die Grafik wirkt auf mich ein wenig “aufgepeppt”. Leider kommt es durch die Kamera im Video nicht so raus wie ich es hier am Fernseher direkt gesehen habe.
Wer sich eine Wii U kauft, kann seine alte Wii wirklich an den Nagel hängen nachdem er die alten Wii Einstellungen auf die Wii U transferiert hat..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.