Die Brandnooz Box aus Juli – Für mehr Feiertage???

Da war doch was, im Juli…. ach ja…. die Brandnooz Box. Genau. Als ich aus dem Krankenhaus wieder draußen war, erwartete mich selbige und natürlich packte ich sie direkt aus. Doch irgendwie…. die Box und ich sind dieses Mal keine wahren Freunde geworden…. Schaut selbst…

Lebensmittel-Neuheiten im Wert von 14€ für 9,99€ kaufen!

IMG_5715

Die Box hatte das Motto: Für mehr Feiertage!…. mir erschienen beim Lesen lauter Fragezeichen über dem Kopf. Für mehr Feiertage? Im Juli??? Was denn das für ein Motto und dann sprach die Karte davon, dass Unboxings wie Weihnachten sind. Sofort dachte ich an Schnee und Kälte, schaute raus und so sommerlich sah es da eh nicht aus… nein, ich will Auspacken hin oder her nicht an Weihnachten denken…. nicht im August…. der sich wie April anfühlt…. schon gar nicht. Nun denn, schauen wir dennoch mal, was die Juli Box so brachte.

Oettinger Fassbrause Mango

Lecker lecker ABER kaputt. Shit. Ausgelaufen. Ne dann wohl doch nicht. Habe es reklamiert und muss nun eben einen Monat warten bevor ich sie probieren darf.
Preis: 0,56 Euro
Launch Mai 2014

Jules Mumm Plus

Gleich 2 Miniflaschen dieses Wein-Mixes lagen bei. Einmal mit Acai und einmal mit Cranberry und Hollunderblüte. Dauert noch ein wenig, bis ich das trinken darf, aber grundsätzlich wäre ich sicherlich ein Fan von.
Preis: 4,99 Euro / 0,75 l
Launch März 2014

Lay’s Deep Ridged American BBQ

Gott sei Dank nicht das Chilli erwischt. Ich mags nicht so scharf. Wie es schmecken wird, ich lass mich überraschen. Grundsätzlich jedoch, hat mich noch nie was mehr aus den Socken gehauen als die stinknormalen Paprika Chips. Nachtrag: Schmecken. Doch durchaus, sind lecker. Empfehlenswert. :)
Preis: 1,79 Euro
Launch April 2014

Manner Mio! Haselnuss

Schon wieder möchte ich den Herrn im Himmel loben, dass ich Hasselnuss und nicht Caramel erwischte. Haselnuss war sowas von LECKER. Ich könnte mich reinsetzen. Manner Produkte sind sowieso meist genau mein Fall.
Preis: 1,69 Euro
Launch Mai 2014

Shatler’s Cocktails

Ich erwischte die Sorte Havanna Secial. Trinken kann ich sie derzeit nicht, aber Alkohol hält sich ja eine zeitlang…..
Preis: 2,99 Euro

Tyme Out

Das Erfrischungsgetränk mit pflanzlichen Inhaltsstoffen wirkt beruhigend und fördert die geistige Leistungsfähigkeit. Nix von gemerkt, aber es schmeckte.
Preis: 2,95 Euro
Launch November 2013

Afroot Sutherlandia

Wie kann etwas, was so gut aussieht, so furchtbar schmecken…. es macht einen trockenen Mund und eine pelzige Zunge. Erfrischen tut es durch seine Herbheit vielleicht, aber mir liegt dieser bittere Geschmack gar nicht… angeblich sei es auch zeitgleich süß… na ja nicht auf meinen Geschmacksnerven. Trinkbar ist es, für diejenigen, die es mögen. Und seltsamerweise erinnert es mich an irgendein anderes Getränk…. ich komm nur nicht drauf….
Preis: 1,69 Euro
Launch Mai 2013

Der Gesamtwert der Waren betrug 14,99 Euro. Kein Gegenwert, der einen umhaut, aber durchaus in Ordnung. Die Box war mir dieses Mal zu Getränke und alkohollastig. Nicht so abwechslungsreich, dennoch bin ich nicht unzufrieden, aber eben auch nicht beglückt.

Wie hat Euch die Box im Monat Juli gefallen?

One thought on “Die Brandnooz Box aus Juli – Für mehr Feiertage???

  1. Hallo

    bin erst durch deinen Blog auf solche Boxen aufmerksam geworden.
    Und habe vor kurzem meine erste Box von mycouchbox bekommen.

    Über diese Brandnooz Box wäre ich wegen der vielen Getränke auch enttäuscht gewesen.
    Aber ich bin am überlegen ob ich die Box mal testen soll.

    Alf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.