Demenzerkrankt

Omas Freundin – Es war ein Missverständnis

Omas Freundin zweifelt doch nicht an der Demenz. Das nennt man mal ein Missverständnis. Sie mag es nur nicht wenn man dies Wort benutzt und deswegen war sie hoch gegangen. Ich rief sie heute an und wir haben uns lange unterhalten. Irgendwer hat ihr gesagt ich würde dauernd von Oma Geld nehmen.   Sie dachte […]

Oma und der Alkohol

Eben erwischte ich Oma zum zweiten Mal, dass sie Alkohol getrunken hat. :( Anscheinend müssen wir in ihrer Abwesenheit auch die Bar mal leer räumen. Gestern trank sie Wein, heute Likör. Sie versucht wieder – wie damals nach Opas Tod – ihre Trauer und negativen Gefühle zu ertränken. Durch die vielen Medikamente und ihre Demenz […]

Medikamentenentsorgung – der Stand der Dinge

Gestern war ich bei der Ärztin meiner Oma. Ich hatte ungelogen fast eine ganze Ikea Tüte voller Medikamente bei ihr gefunden. Diese schleppte ich zur Ärztin. Oma wollte ja eigentlich mit, erzählte mir aber sie hätte einen Gymnastiktermin und könne nicht. Dann wollte sie dauernd dass ich schon 1 Stunde zu früh zur Ärztin mit […]