Die Brandnooz Goodnooz Box aus Februar

Anzeige

Meine Brandnooz Box hat mich bereits einige Zeit lecker verwöhnt. Daher will ich nun berichten, was meine Zustimmung fand und was mir ggf. gar nicht gefiel.

Und da ist der leckere Inhalt. Und da war wirklich leckeres Essen bei!

TeeFee Trinkzauber Johannesbeere

  • 2,95 Euro

Ein Sirup, welcher kalorienfrei ist und seine Süße durch Stevia erhält. Meinen Söhnen schmeckte er einmal gut und einmal nicht gut. Basti mochte ihn nicht und Alex trank Bastis Becher mit leer…. Von daher…. Geschmackssache wohl. 😀

Mumm Jahrgangssekt Rise Dry

  • 1,99 Euro

Ich habe ihn noch nicht probiert, da ich ihn mir für die Nachfeierung meines Geburtstags aufheben möchte. 🙂

Em-eukal Hanf-Zitrone

  • 1,89 Euro
  • Launch September 2019

Erst seit letzten Monat gibt es die Bonbons nebenan bei DM. Ich hatte sie mir prompt einen Tag vor dem Erhalt der Box gekauft. Nun habe ich also zwei Packungen von diesen Bonbons und ich bin sehr happy damit, denn sie schmecken wirklich lecker. Erst ein wenig nach Rasen, aber dann sehr zitronig. Einfach lecker. Ja Rasen schmeckt mir wirklich 😉

Energy Cake Schoko-Cookie

  • 1,09 Euro
  • Launch Oktober 2019

Ich weiß nicht, ob mir dieser Riegel Energie lieferte, aber er stillte den kleinen Hunger und schmeckte sogar. Er ist übrigens vegan.

Desperados Mojito

  • 1,59 Euro

Zu diesem fruchtig frischen Getränk aus Limette und Minze und Alkohol, kann ich noch nichts sagen, denn auch dies hebe ich für meine Geburtstagsfeier auf.

Cirio Kichererbsen

  • 1,10 Euro
  • Launch November 2019

Man kann aus Kichererbsen entweder Humus machen oder man nimmt sie als Topping für Salate. Ich packe sie auch gern mal aufs Backblech und mache sie zu einem leckeren Snack.

Golden Toast Limitiert Dinkel Hafer Sandwich

  • 1,99 Euro
  • Launch Dezember 2019

Ich habe es getoastet und es schmeckte sehr lecker. Wäre für mich ein Nachkaufprodukt. War echt lecker.

Dr. Oetker Vitalis SuperMüsli

  • 3,99 Euro
  • Launch August 2019

Es klingt sehr lecker. Kein Zucker wurde zugesetzt und es ist reich an Getreide für den bewussten Knuspergenuss. Noch habe ich es nicht probiert.

Ovomaltine Crunchy Cream

  • 3,49 Euro

Ich kenne diese Brotaufstrich natürlich bereits. Mein Geschmack ist es nicht. Ich bin eben TeamNutella. Aber mein Sohn Alex mag es. 🙂

Fishermans Friend Chocolate Mint Orange

  • 1,39 Euro
  • Launch Februar 2020

Was ein genialer Geschmack. Sehr interessant. Die Schärfe ich bin nicht zu schwach haha) mit dieser Schokoladenunternote und dem Hauch von herber Orange. Was ein Mix. Jede Sekunde kommt im Mund ein anderer Geschmack mehr durch. Mal mehr die Orange, mal die Schokolade. Faszinierend. Nur ich bin zu doof die Zup-Lock-Verpackung korrekt aufzumachen… Bei mir ist die nun daueroffen.

TiOra Tee

  • 3,49 Euro
  • Launch April 2019

Hierbei handelt es sich um das Goodnooz Produkt. Die Teebeutel sind im Pyramidenbeuteln und mit großen Stückchen gefüllt. Ich freue mich schon auf den Genuss.

Der Gesamtwarenwert lag bei 24,96 Euro. Mein absolutes Lieblingsprodukt sind die Fishermans Friend Bonbons. Was ein Geschmackserlebnis. Haben mich total überrascht. Mein Flopprodukt der Box ist – tja – mhhh es gibt keines. Was soll ich sagen… ich finde alles gut brauchbar. 🙂

Wie hat Euch die Box gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.