Fielmann goes erneut Lister Meile

Ja Fielmann hat heute Eröffnung bzw, Neueröffnung gefeiert. Den ganzen Tag hatte ich eine Band vor der Haustür, die nicht mal schlechte Musik gemacht haben. Auch gab es ein Glücksrad an welchem ich dann mal den Hauptgewinn erzielt habe – ich durfte wählen zwischen Außenthermometer oder Fahrradflickzeug. Ich besitze kein Fahrrad und deswegen her mit dem Thermometer. Auch gab es Gutscheine für Sonnenbrillen für 17,50 € aber leider nur Einstärkenbrillen, da ich Stabsichtig bin, kriege ich die also nicht zu dem Preis, aber das ist mir eigentlich egal, denn ich habe vorgestern bereits woanders eine gekauft.

Spaßig wurde es als ich ein lautes: „Magaretheeeeeee“ vernahm. Ich ging zum Fenster und es ereignete sich ein Schauspiel. Fielmann hatte Leute engagiert, welche ein lustiges Schauspiel aufführten. 2 „betagte“ Damen und ein „verblödeter“ Mann. Es war recht spaig weil mich die alten Damen an meine Oma und ihre Schwester erinnerten. Die zwei flapsen sich auch immer so an wie die Damen im Schauspiel. Ich hab‘ das Ganze dann gefilmt. Hier ein kleiner Ausschnitt des am Meisten genutzen Wortes, welches auch meine Aufmerksamkeit auf sich zog:

Die kleine Aufführung hat mir wirklich gut gefallen und deswegen landet ihr auch hier. Den Gästen der Pizzeria und des Eis-Cafes hat es ebenso gut gefallen. :o)

Jedoch hat meine Kamera auch etwas erwischt, was ich gar nicht sehen wollte, aber ich hatte keine Wahl also müsst Ihr mit mir leiden. Seid froh dass es nur so unscharf ist, aber ich denke man erkennt doch ganz gut dass die Dame einen blauen Slip trägt….. Ich bin selbst sehr übergwichtig aber das würde mir nie passieren. Man sollte eben immer nur Hosen tragen, die einem auch passen, aus denen nicht der Hintern rausquilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.