Mehr Herz und Hirn im Internet 3

S2 Goldmuster klDie Dame XYZ2 hat sich erneut gemeldet.

Es war abzusehen, dass es noch nicht das Ende war.

Ich habe mich entschlossen, es in einen dritten und hoffentlich letzten Eintrag zu verewigen.

Mir wirds nämlich langsam fade.

So jetzt pass mal auf. Wenn du meinst dein Award sei richtig und die ich drauf habe seien Fake Awards dann stimmt das also mit deiner Überheblichkeit. Es tut mir ja leid das ich dir auf dem Schlips getreten bin. Aber ich finde sowas nicht fair was du machst. Nur weil es vielleicht Fake Awards gibt was ich jetzt nicht schlimm finde aber ich es nicht gut wenn du sagst bei mir kann sich keiner mit Faikaward bewerben. Fasst alles Page im Net oder ich sage mal viele habe solche Awards drauf. Das ich deine Grafik nicht so toll finde hat nix mit dem Award selber zu tun. Ich bewerbe mich ja nicht dafür um eine vielleicht schöne Grafik zu erhallten sondern, das die awardvergeber meine Seite nachschauen sollne und beurteilen. Aber najut. Ist ja jetzt eh egal. Ich kann dir nur eins mitgeben, sehe ich das du was gegen mich schreibst und mein Name oder die URL ist dabei werde ich sowas nicht dulden. Ich hoffe wir konnten das jetzt klären. habe jetzt auch kein Bock mehr auf Streitereien sondern gehe mal davon aus, dass für dich das jetzt auch so Ok ist. Trotzdem finde ich das nicht Ok, dass du nachschaust wo ich wohne auch wenn es im Net sethet. Sowas finde ich nicht korrekt. Denn was hat meine Adresse mit einer Awradvergabe zu tun. Aber egal. Lass uns nicht darüber jetzt streiten. ist ja schließlich kostbare Zeit die man daran verliert. ist bestimmt auch in deinem Interesse.

Meine Antwort fiel dieses Mal länger aus. Ich erklärte ihr ausführlich was es mit Fake-Awards auf sich hat. Erzählte Ihr auch, was mir vor einiger Zeit bei einem Awardvergeber passierte. Habe Ihr auch berichtet, dass ich einmal im Leben wegen Impressumspflichtverletzung abgemahnt wurde und dass es eben wichtig ist, sich zu informieren. Am Ende gab ich ihr noch den Tipp, dass eben eine Ablehnung nicht als Angriff zu sehen ist. Ich denke, dass damit die Sache nun wohl ein Ende gefunden hat. Aber lustig find ich es immernoch. *gg*

Die Dame XYZ2 hat sich mittlerweile sogar entschuldigt und natürlich nehme ich die Entschudligung an. Wie es aussieht entwickelt sich sogar noch ein netter Mailkontakt daraus. Wieder mal ein schönes Beispiel wie man durch bleibender Freundlichkeit etwas Positives erreichen kann.

Auch die erste Dame XYZ1 hat sich nochmal gemeldet. Leider hab ich es erst heute bemerkt, da die Nachrichten in meinem Spam-Ordner landeten. Es wurde geschrieben, dass die Webseite nicht gegen meine Kriterien verstossen würde und ich angeblich meine eigenen Regeln nicht kennen würde. Danach folgte dies:

Viele setzen die urls in ihre awards, das mache ich nur weil ich alle meine Gewinner verlinke und sie evtl meinen award nicht verlinken.
Scrollbalken lang, na und?
Thema Urheberrecht, für alles was ich auf meinen Seiten stehen habe habe ich auch die erlaubnis, schriftliche emails. siehe meine Quellenangaben. Bilder mit Copyright sind verlinkt, also was soll das?Das hört sich schwer nach Unterstellung an ! Ein Impressum habe ich auch !
Demnach dürfte sich K E I N E R bei dir bewerben können! Noch was!
Linklisten im eigenen Frame, auch das machen Viele, also mir scheint es geht dir gar nicht um den inhalt der seiten, ich weiss nicht worum es dir geht.

Meine Antwort erfolgte so eben. Ich erläuterte nochmals die Urheberrechtsverletzungen auf ihrer Webseite und ebenso was es mit der Impressumspflicht auf sich hat. Auch habe ich sie über meinen Feeling Award aufgeklärt, denn dieser ist speziell für sensible Themen und mir sind Inhalte wichtig, so eine Beschuldigung kann ich nicht auf mir sitzen lassen. Nun denn ich bin gespannt ob noch was kommt. Aber so langsam wirds öde….

One thought on “Mehr Herz und Hirn im Internet 3

  1. Erstmal meinen Glckwunsch das Du auch nicht verschont wurdest *gg*

    Also laut der ganzen Mails der Dame/n kommt mir das schon sehr pupertierend vor, alleine schon die Rechtschreibung, da rollt es mir die Fussngel auf, naja und ein wenig haben diese Mails so einen gewissen Touch/Slang. Egal.
    Ich hoffe fr Dich, dass das wirklich nun geklrt ist, obwohl es fr mich sehr erheiternd wre mehr zu lesen *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.