Thunfisch-Hundekekse

Ich habe mal eben Hundenkekse gebacken. Mein allererster Versuch.

Man nehme

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • etwas Wasser (nach Bedarf)

und vermenge es zu einem schönen Teig aus dem man dann die Kekse aussticht. Danach im Umluft-Backofen bei 180 Grad ca. 10 bis 20 Minuten backen lassen. Einfach hin und wieder nachsehen.

Ich selbst habe sie probiert und sie schmecken nach …. nix. Ne ehrlich wie Pappe. Aber die Hunde stehen drauf…… Dafür duftete es in der gesamten Küche nach Thunfisch.

Aber Achtung! Nur den Hunden geben, wenn die Kekse komplett ausgekühlt sind. Normalerweise sollten die Kekse ca. 3 bis 4 Tage halten.

2 thoughts on “Thunfisch-Hundekekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.