QVC bietet klasse Service oder das defekte Unterbett

Heute möchte ich mal QVC loben. Ich kaufte 2006 ein Polysoft Unterbett. (Kann ich übrigens nur jedem empfehlen. Man schläft wie auf Wolken darauf.) Seitdem musste es jedes Jahr ausgetauscht werden weil es immer wieder nach dem Waschen defekt war und das obwohl ich mich an die Anleitung hielt. (Dieses passiert aber nur bei der Größe 140 x 200. Die normalen Betten und Kissen sowie kleinere Unterbetten machten nie Probleme.) Nun war seit der letzten Quittung von 2007 die Garantie abgelaufen um 14 Tage. Und natürlich ging es promt vor 5 Tagen nach dem Waschen kaputt. Es ist richtig zerrissen am Fussende und die Nähte sind aufgegangen.

Ich telefonierte daraufhin mit QVC. Das Produkt, was ich hier hatte, gibt es so nicht mehr. Auch wurde der Preis um 7 Euro erhöht, daher ginge kein direkter Austausch mehr. Da ich aber das Unterbett unbedingt zum Schlafen brauche (wegen meiner Schmerzen) konnte ich nicht erst zurück schicken und dann ein neues bestellen. Sonst hätte ich eine Woche nicht schlafen können…. Natürlich wurde auch Porto berechnet. Und eine Garantie dafür dass ich den Kaufpreis vom alten Unterbett erstattet bekomme, gab es auch nicht. Also bestellte ich das neue Unterbett und schrieb dann eine ausführliche Mail an QVC und bat um Kulanz.

Heute erhielt ich dann einen freundlichen Rückruf von einer Dame. Sie sagte mir, ich solle als erstes das Porto streichen. Und sie wüsste nun nicht was wir machen sollen wegen den Mehrkosten. Die waren mir natürlich wurscht. 2006 hatte das Bett schon einmal 38 Euro gekostet und 2007 dann nur noch 31 Euro, ergo ist es nur ok wenn ich nun wieder 7 Euro drauflege. Das fand sie toll und bat darum, dass ich das neue Unterbett erstmal komplett bezahle und sie würde veranlassen, dass ich 31 Euro für das alte Unterbett erstattet bekomme. Zurückschicken brauchte ich es dieses Mal ausnahmsweise auch nicht.

Das nenn ich super Service und die Dame war auch sehr freundlich. Da muss ich QVC echt loben. Ich fragte natürlich ob es denn keine Probleme gäbe weil die Gewährleistung ja seit 14 Tagen abgelaufen sei. Ihre Antwort war lachend: „Ach bei 14 Tagen machen wir doch kein aufhebens drum.“ Ich sag ja, super sympathischer Kundenservice!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.