SmartPad muss zurück an 1und1

Heute kam mein SmartPad an. Ich freute mich und installierte mir schön ein paar Apps und richtete es mir ein. Dann war der Speicher voll und eine App Installation brach ab. Ich wollte mir dann erstmal die installierten in Ruhe ansehen. Gleich bei der ersten hing sich das SmartPad auf und nun fährt es nicht mehr hoch. Tada…..

Anruf bei der Hotline ergab: Austausch.

Na toll. Wie gewonnen so zerronnen.

Hätte mich ja irgendwie auch gewundert wenn das beim ersten Mal geklappt hätte….

So langsam entwickelt sich das zur tragischen Komödie….


2 thoughts on “SmartPad muss zurück an 1und1

  1. Soweit mir bekannt, läuft das aus weil die Nachbauzeiten für dies Model eindeutig zu lang sind und deswegen greifen die auf ein anderen zurück. Als 30jährige Rentnerin bin ich leider nicht in Geld gebadet so dass ich mich auch schon über das SmartPad freute……. :smnick: Ich hoffe nun dass das nächste heile ist.

    Och ich glaube, ich würde dennoch wieder zu 1und1 wechseln. Ich habe auch schon viel Gutes mit den Jungs und Mädels erlebt und es ist faszinierend wie manche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sich wirklich bemühen es auf die Reihe zu bekommen es dann aber an der Technik hängt. Irgendwie glaube ich langsam auch dass bei mir einfach der Wurm drin ist. Aber was mich irgendwie doch wirklich überzeugt ist, dass bisher alle Probleme – auch wenn es dauerte und nachhaken meinerseits erfoderte – immer vollkommen gelöst wurden ohne dass ein schlechter Geschmack im Munde bei mir übrig blieb und deswegen ist mein Vertrauen in 1und1 noch nicht weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.