20 Jahre sind rum

20 Jahre sind seit dem Tod meiner Urgroßmutter rum. Somit läuft das Grab aus. Wir werden nicht verlängern. Der Friedhof wird den Grabstein kostenfrei schreddern und auf den Gehwegen verteilen. Wir wollten den Grabstein erst für die Krebshilfe spenden. Ich hatte im Web eine Seite gesehen wo das wohl ginge. Als ich jedoch anrief, wusste niemand was von der Seite und die Betreiberin war selbst vor einiger Zeit an Krebs verstorben.

Ist es wirklich schon 20 Jahre her? Die Zeit rennt wirklich…..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.