Kleiner Kurzbericht

Nun habe ich seit Freitag nimmer aus dem Urlaub berichtet. Es gibt auch nicht viel zu berichten. Unsere Tage sind mit absolutem Relaxen ausgefüllt. Wir tun einfach nichts.

Ja so kann man es wohl bezeichnen. Na ja mehr oder minder. Das Wetter ist weiterhin stabil. Es war die Tage etwas bewölkt aber seit gestern strahlt die Sonne wieder radikal vom blauen Himmel. Ein paar weiße Wolken ziehen vorüber aber die Sonne knallt. Es ist warm. Ich kann mir echt nicht vorstellen mit Klamotten dieses Wetter zu ertragen. Was bin ich froh FKK zu machen. Kein nasser Badeanzug auf der Haut. Keine verkühlten Nieren. Nahtlos braun. Herrlich. Ich fühl mich wohl. Merkt man oder?

Nun gut also wie sehen unsere Tage so aus? Ich stehe gegen 6:30 Uhr auf. Ernsthaft und zwar ohne Wecker und ungezwungen. Ich bin einfach wach. Fühle mich aber ausgeruht. Ich mache mich im Waschraum frisch und gehe nach vorn in den hauseigenen Spar Supermarkt und kaufe Semmeln sowie eine oder zwei Zeitungen. Ich frühstücke danach allein im Vorzelt. Wieso allein? Weil ich so lieb bin und meinen Mann ausschlafen lasse – meistens. Außer wir müssen dringend einkaufen fahren, dann muss er raus aus den Federn. Danach mache ich Abwasch oder aber wir fahren kurz einkaufen. Wir können ja nicht viele Lebensmittel lagern. Wir kühlen ja nur mit einer Kühlbox. Ergo muss häufiger mal in die Dörfer gefahren werden um einzukaufen.

Wenn wir zurück sind stellen wir die Sonnenschirme auf und tragen Stühle und Tisch vor’s Zelt. Dann wird entspannt. Wir cremen uns ein, gehen später mehrfach schwimmen, lesen, spielen Würfel oder Kartenspiele oder lösen Kreuzworträtsel. Zwischendurch halten wir auch mal ein Pläuschchen mit Anderen. Da mein Schatz leider eine Sonnenallergie hat verzieht er sich hin und wieder auch mal in den Wohnwagen zum Fernsehen. Das sind dann die Momente wo ich mich auch mal kurz an den Lappi werfe. Abends wenn uns einmal nicht nach gemütlichem Fernsehkuscheln ist, dann spiele ich sogar mal ein wenig Sims Mittelalter am Lappi. :) Da komme ich daheim nie zu.

Insgesamt ist es ein sehr schöner Urlaub. Ich habe jedoch dies Jahr weniger gefilmt und fotografier als letztes Jahr. Ich hatte weniger Lust dazu. Wir haben diesen Urlaub einfach mehr relaxt.

Schade, dass am Freitag es schon wieder heimwärts geht *snief* Ich könnte noch ewig hier bleiben. So und nun hüppel ich mal ins Wasser. :) Ist einfach zu warm am Lappi.

2 thoughts on “Kleiner Kurzbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.