Hinein in die virtuelle Welt

Viele meiner Freunde wohnen in ganz Deutschland verteilt. Manche wohnen sogar in anderen Ländern und einige sogar auf anderen Kontinenten. Einfach mal gemeinsam eine Party am Wochenende feiern und zusammen kommen ist da aufgrund der Entfernungen natürlich nicht möglich. Und doch feiern wir am Wochenende zusammen und quatschen viel. Das ist doch heutzutage auch kein Problem mehr.

Vor einigen Jahren traf man sich dafür noch auf Plattformen im Web und schrieb miteinander. Die Freunde waren nur Buchstaben. Alles wurde per Schriftform ausgetauscht. Es war schon ein riesiger Fortschritt und dank der Chats war man auch unmittelbar miteinander in Kontakt aber zusammen feiern und tanzen ersetzte es nicht.

Heute ist die Technik doch einiges weiter und aus den Textchats wurden mit der Zeit virtuelle Welten.

Man taucht ein in eine eigene kleine in sich geschlossene Welt. Dort trifft man seine Freunde oder/und findet neue. Man chattet noch immer per Schriftform miteinander aber man kann nun gemeinsam Dinge unternehmen. Man spielt Onlinespiele zusammen, macht miteinander Wettbewerbe oder kann auch einfach zusammen Musik hören und tanzen und das alles von daheim vom heimischen PC. Alle Freunde von überall auf der Welt können dabei mitmachen. Einzig die unterschiedlichen Tageszeiten je Kontinent könnten problematisch werden. ;)

Man erstellt sich seinen eigenen kleinen Avatar mit welchem man in der virtuellen Welt herum läuft. Manche gestalten diese so wie sie auch wirklich aussehen aber Viele wählen auch ein vollkommen anderes Aussehen. Das ist das schöne an virtuellen Welten, man kann auch jemand vollkommen anderen darstellen. Ich selbst bevorzuge jedoch eher ganz einfach ich selbst zu sein und einfach mit meinen Freunden eine nette Zeit zusammen zu haben.

3 thoughts on “Hinein in die virtuelle Welt

  1. Man muss nur aufpassen, dass man sich in dieser virtuellen Welt nicht verliert. Es gibt viele Menschen, die mit der realen Welt nicht mehr klarkommen.

    Grüßchen
    copudor

  2. Da hast Du recht. Manchmal verlieren sich Menschen in der virtuellen Welt. Also bei mir ist das Gegenteil der Fall. Durch die virtuelle Welt, habe ich unheimlich viele reale Freunde getroffen/gefunden. Also wo man sich in der Wirklichkeit trifft und was unternimmt.

  3. Die Gefahr sin einer virtuellen Welt zu verlieren bzw. die reale Welt zu vergessen ist allerdings da. Dennoch finde ich, das virtuelle Welten eine echt Bereicherung sind, so wie du selbst schon gesagt hast. Zur Kommunikation über Kontinente hinweg sind sie sehr gut, und man kann sich ja sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.