Langzeitzuckerwert gesunken

Nun nehme ich seit etwas über 3 Monaten Victoza und gestern fand meine Vierteljährliche Blutabnahme statt. Gerade kam der Anruf mit dem Ergebnis rein.

Mein Langzeitzuckerwert ist von 6,8 auf 5,6 gesunken. Damit ist er schon wie “Kein Diabetes”. Das ist für mich perfekt. Ein Traumergebnis wie die Dame am Telefon sagte. :)

Damit ist mein Risiko für Nervenschäden deutlich gesunken und mein “Risiko” schwanger zu werden ist deutlich gestiegen. Dazu noch die Gewichtsabnahme von mehr als 10 Kilo, passt alles wunderbar.

Störende Nebenwirkungen habe ich mit Victoza nun auch keine mehr. Dass es das Hungergefühl bremst und die Magenentleerung verlangsamt, ist ja eher eine gute Nebenwirkung. :)

So kann es weitergehen.

2 thoughts on “Langzeitzuckerwert gesunken

  1. Ich finde Dich echt klasse und ich drücke Dir alle Daumen, die ich habe, dass es bald klappt mit dem schwanger werden!!! Dein Blog ist grandios und die Artikel über deine Oma finde ich klasse. Ich muss teilweise so lachen und im nächsten Moment könnte man heulen, weil es eben ein wirklich schwieriges Thema ist, aber es ist echt klasse, wie Du damit umgehst! Hut ab!!! Ganz liebe Grüße und bitte weiter ganz viele tolle Videos, Beautydingsbums, Kochzeugs und und und :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.