Die Brandnooz Backbox

Meine Brandnooz Backbox ist angekommen. Dieses ist eine Sonderbox, die man einzeln ohne Abo, einfach außer der Reihe, bestellen konnte. Habe ich natürlich gemacht :)

IMG_1859 (Kopie)

Die Backbox war leider keine Box mit kompletten Zubehör für z.b. einen Kuchen und 2 Sorten Kekse oder sowas, es war einfach eine Box mit verschiedenen Backzubehörsachen ohne dass diese aufeinander abgestimmt waren.

Doch schauen wir mal, was genau drin war.

Milka Mini Muffins

Finde ich gut. Sehr gut. Hoffentlich schmecken sie. :)
Preis: 3,79 Euro
Launch September 2013

Nevella Sucralose Tafelsüße

Kalorienarm und ein Ersatzmittel, wenn man keinen echten Zucker nehmen will.
Preis: 2,79 Euro
Launch August 2013

Sanella

Ewigkeiten am Markt. Benutzt wohl jede Omi zum Backen.
Preis: 1,69 Euro

Diamant Profi-Backmehl

Premium Mehl in Spitzenqualität mit ausgesuchten Wiezensorten.
Preis: 1,79 Euro
Launch September 2013

Hans Freitag – Likies

Saugeil – I like. Really! Finde ich echt mega.
Preis: 0,99 Euro
Launch Oktober 2013

Lotus Karamellgebäck Creme Crunchy

Mag ich leider null. Die Crunchy Version spricht mich null und gar nicht an.
Preis: 2,99 Euro
Launch Februar 2013

Pikerd Cake-Creme

Topping für Cupcakes. Nette Idee. passt aber nicht zu den Muffings, die dabei waren. Also extra backen.
Preis: 1,99 Euro
Launch August 2013

Pickerd Drachen-Perlchen

Süß weiß und grün. Ich werde meine Kekse damit verzieren. Cool.
Preis: 1,79 Euro
Launch August 2013

Freixenet Mia Moscato

Als Zusatzprodukt war ein kleiner Sekt mit drin. Na ja irgendwie unpassend zu einer Backbox…
Preis: 2,49 Euro / 200ml

Zeitschrift Laviva

Ausgabe Dezember 2013
Preis: 1 Euro

Die Box hat somit einen Gesamtwarenwert in Höhe von 21,31 Euro.

Ich bin mit der Box an sich zufrieden aber mir hätten Produkte, die aufeinander abgestimmt sind, irgendwie doch besser gefallen.

Wie gefiel Euch die Box?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.