Raus aus dem Haus – mit den Zwillingen unterwegs

Die Sonne kam in letzter Zeit durchaus häufiger mal raus und so auch wir. Als Babys war es für mich oft mega anstrengend mit den Jungs rauszugehen. Die Vorbereitungen dauerten bis zu einer Stunde und dann musste ich mich abschleppen. Es war oft nicht möglich und ich nutzte erfindungsreich Familie und Freunde für gemeinsame Spaziergänge mit den Kids. Heute komme ich mit den Jungs auch allein gut raus. In 15 Minuten sind Kinder und Mama angezogen und rausgehbereit. Man braucht keine Flaschen mehr mischen, sondern steckt einfach eine Banane und ein Brötchen ein. Ok, ok, ein paar Brezeln habe ich für den Notfall auch immer mit. Dann noch die Wasserflaschen und die Wickeltasche geschnappt und los kann es gehen.

Die Treppen muss ich die Jungs noch immer runtertragen. Meist nehme ich einen in die Manduca und den anderen auf den Arm. Unten gehts dann in den Kinderwagen und wir können losziehen. Hoch ist es allerdings viel leichter. Manchmal muss ich einen Tragen, ganz selten beide, doch ist dies nur der Müdigkeit geschuldet. Normalerweise laufen die Jungs die Treppen selbst hoch. Das ist eine riesige Entlastung.

Das schöne Wetter muss also genutzt werden und wir haben einiges zur Auswahl.

2016-06-07 16.52.45

Das Kinderturnen

Zwei bis dreimal die Woche gehts zum Kinderturnen. Da haben die Jungs richtig Spaß. Ab August treten sie dem Verein bei. Bis dahin ist jedoch Sommerpause.

13523954_10210306013147108_486457518_o

Das Kinderhaus

Neu entdeckt haben wir das Kinderhaus. Dort kann man bis zu fünfmal die Woche die offene Tür nutzen. Entweder tritt man dem Verein für 10 Euro im Monat bei oder man bezahlt 2 Euro je Besuch. Ich weiß noch nicht, wie ich mich entscheide. Zunächst nutzen wir die drei gratis Testbesuche und sehen dann weiter. Ich vermute aber, dass es auf die 2 Euro je Besuch rauslaufen wird, da wir auch noch viele andere Dinge unternehmen.

13563530_10210306011867076_624413942_n

Das Kinderhaus ist schön gestaltet, der Spielturm machte meinen Jungs besonders viel Freude. Es gibt noch eine Kinderküche, Plastikspielobst, viel viel Lego und drei Hüpfpferde. Eine Kletterwand mit Matten ist auch vorhanden, diese ist jedoch noch nichts für meine Jungs. Wir waren erst einmal dort, aber es hat sehr viel Spaß gemacht. Leider ist auch hier bis August Sommerpause.

2016-06-26 16.04.01

Der Erlebniszoo Hannover

Zoo geht immer. Zumindest wenn es nicht regnet. Letzten Sonntag waren wir alle gemeinsam im Zoo. Einfach 3 Stunden am Nachmittag rumgelaufen. Die Sambesi Tour wurde von uns zum ersten Mal mitgemacht. Wenn der Papa mit dabei ist, ist sowas auch gut zu bewerkstelligen. Alleine würde ich mit meinen Jungs nicht in ein Boot steigen. Es hat den Jungs sehr gut gefallen und sie hatten sichtlich Spaß.

2016-06-23 17.03.57

Die Eilenriede

Wenn ich allein unterwegs bin, gehe ich gern in die Eilenriede. Dies Wäldchen im Herzen Hannovers ist größer als der Central Park. Dort kann ich bedenkenlos die Kinder frei laufen lassen. Alex sammelt unheimlich gern Stöckchen ein und Basti trägt seine Wasserflasche mit sich rum. Natürlich an Mamas Hand. Alex hingegen rennt weg. Läuft und läuft und guckt gar nicht wo wir bleiben. Ihn muss ich häufiger einfangen. Ich wette er zieht als erstes aus der elterlichen Wohnung aus….

Die Eilenriede ist einfach schön. Ein paar Spielplätze, viel grün, lange Wege und wenn es richtig heiß draußen ist, ist es dort grundsätzlich angenehm.

2016-06-05 19.30.21

Unser Hof

Unser Hof ist bei heißem Wetter nur vormittags zu nutzen oder am Abend. Die restliche Zeit gleicht er einem Glutofen ohne Windzug.

Spielplätze

Spielplätze steuern wir meist spontan beim Spaziergang an. Wir haben über 20 Stück in der näheren Umgebung. Für Abwechslung ist somit gesorgt.

Und wenn es doch mal regnet, dann können wir auch daheim bleiben und das Kinderzimmer nutzen. Spielzeug haben sie mehr als genug und da ist für ausreichend Abwechslung gesorgt. :)

©Tierfoto im Erlebnis-Zoo Hannover aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.