Der dritte Geburtstag meiner Jungs

Nun sind sie drei Jahre alt. Wo ist die Zeit nur geblieben? Natürlich will ich Euch von diesem besonderen Ereignis berichten :)

Eigentlich begann das alles schon eine Woche vorher. Wir bekamen Besuch von meinem besten Freund und seinen Kids. Plötzlich Großfamilie hat schon was. :) Ich allein mit 6 männlichen Lebewesen. Es war wie jeden Sommer eine lustige Zeit. Und mitten in dieser Zeit war der Geburtstag meiner Jungs. Einen Tag vorher stand ich in der Küche und war nur am Backen. Und doch war es entspannt. Alex und Basti sind derzeit nämlich sehr umgänglich. Was heißt derzeit, eigentlich ständig. Gelegentliche Wutanfälle gehört zum Kleinkindalter eh dazu. Ist ja die sogenannte autonome Phase. :) Aber mit diesen halbstündlichen Ausfällen oder auch nur mal zwei Minuten Ausfällen können wir gut leben. Begleiten statt genervt sein – das Mantra für Eltern. :)

IMG_6235IMG_6224

Zurück zu den Vorbereitungen. Ich machte als erstes den Nudelsalat fertig und warf danach den Backofen an. Meine Käsecremetorte, ein Maulwurfkuchen und Muffins wollten gebacken werden. Klappte alles super. Mein Mann besorgte noch Würstchen und Getränke, meine Ma machte den Kartoffelsalat und schon waren wir fertig. Der Geburtstag konnte kommen. :) Als die Kinder endlich im Bett waren bereitete ich den Geburtstagstisch vor und schmückte mit Hilfe meiner Gastkinder (wobei einer davon schon erwachsen ist haha) die Bude.

Der Geburtstag

Am nächsten Morgen erwachten die Jungs wie gewohnt gegen 7 Uhr früh. Sie krabbelten in unser Bett, wollten eine Milch trinken und nach dem Wickeln und Umziehen – ausnahmsweise in unserem Bett statt in der Stube – war es soweit. Sie durften ins Wohnzimmer…. ich hatte ihnen schon eine Woche lang immer wieder Geburtstagsgeschichten vorgelesen und sie waren wenige Tage vorher bei ihrem ersten Kindergeburtstag eingeladen. Sie wussten also was Geburtstag bedeutet.

„Ihr dürft nun zu Eurem Geburtstagstisch und Eure Geschenke auspacken“, sprach ich und öffnete die Tür. „Wo ist der Baum“, wurde ich von beiden zeitgleich gefragt. Ok, ok – am Unterschied zwischen Weihnachten und Geburtstag muss ich noch arbeiten….

IMG_6233

Der Geburtstagstisch quoll mal wieder über. Ein bunter Mix aus Neuem und Gebrauchtem versteckten sich in den Paketen.

IMG_6231IMG_6237

Als erstes wurden natürlich die Bobby Quads bestaunt. Die Dinger sind höher als normale Bobby Cars und passen meinen Jungs jetzt perfekt. Es ist doch ein deutlich anderes darauf fahren. Sie stehen nun natürlich auf dem Hof. Direkt danach ging es ans Kerzen auspusten. Die Geburtstagszüge brachten wir dann erstmal in Sicherheit. :-D Und schon ging das Auspacken los.

IMG_6241

Basti mochte die zwei Züge mit Soundeffekten von Lidl sofort. Ein paar Autos und Schleichtiere waren unter den Geschenken. Und natürlich ein paar Tonies. Ich muss gestehen, dass ich mir nicht die Mühe machte die Schleich Tiere einzupacken. Sie standen schlicht zwischen den Geschenken.

IMG_6256

Für Alex war die Play-Doh Knetküche ein Highlight. Er machte mir sofort ein paar Pfannkuchen, während Basti einen Kuchen gebacken hat.

IMG_6247

Natürlich durfte auch was von Grimms Holzspielzeug nicht fehlen. Die Amonnit Schnecke finde ich einfach toll für das kreative Spielen. Zusätzlich gab es noch die Konzentrischen Kreise und Ringe und die Leonardo Stäbchen jedoch in der Farbe Monochrom.

IMG_6254

Basti war sofort von dem Playmobil 123 Mein großer Bauernhof und dem Wohnhaus begeistert. Ich hatte diese günstig gebraucht bekommen.

IMG_6253

Auch sehr beliebt ist die Tut Tut Parkgarage, die es von Oma und Opa gab, und der Freizeitpark.

2017-07-28 10.09.57IMG_6155

Bald weiß ich nimmer wo noch hintreten vor lauter Tut Tut…. da muss ich mir echt mal was einfallen lassen. :-D Die Dinger sind aber auch immer Platzwegnehmend ohne Ende….

IMG_6258IMG_6162

Schon einige Tage vor ihrem Geburtstag erhielten die Jungs das Keyboard. Es kam per Post ohne Umverpackung und sie sahen sofort was es ist. Da konnte ich es auch gleich hingeben.

Die restlichen Geschenke waren:

Wer sich wundert, wieso da mehrere Dominos bei sind: Ich hatte einst bei Ebay zwei wirklich große Spielekisten gebraucht gekauft und da waren eben mehrere Dominos drin. :)

Die Jungs packten fleißig und voller Begeisterung ihre Geschenke aus. Sie spielten und freuten sich. Wir verbrachten den Vormittag ziemlich entspannt.

2017-07-28 10.06.03

Um 13 Uhr stand mein Freund Holzi plötzlich vor der Tür. Er musste kurzfristig arbeiten und konnte daher am Nachmittag nicht kommen und überraschte uns somit einfach mit einem früheren Kurzbesuch für Kaffee und Kuchen. Den Jungs hat er mit den Büchern eine riesige Freude gemacht. Und mir auch, denn das Buch „Meins! Nein, meins!“ werde ich hier sicher gut gebrauchen können! Und das Uhrenbuch ist einfach toll. Ich habe mich total gefreut, dass er vorbei kam.

2017-07-28 10.10.552017-07-28 10.06.23

Gegen 15.30 Uhr kamen dann alle anderen Gäste. Darunter meine Freundin Steffi mit ihrer Tochter. Meine Jungs bekamen ein tolles Hape Pancake Set und zwei selbstgemalte Portraits! Ich finde Alex und Basti sehr gelungen. :-D Die Bilder werden in ihre Erinnerungskisten wandern. :)

2017-07-28 10.07.082017-07-28 10.08.39

Meine Mama schenkte den Jungs Kleidung, was Süßes und hatte vorab schon mal Kleidung geschenkt. Sie kauft Kleidung immer auf Vorrat und übergibt es dann schon Ostern ein Jahr vorher für den übernächsten Geburtstag – oder so. :-D Nein, Spaß beiseite. Sie sieht was, findet es toll, kauft es und gibt es dann egal wann hin und sagt: Schon mal für den Geburtstag. :-D

2017-07-28 10.08.02

Mein Onkel und meine Tante brachten ganz schicke Hemden aus Amerika mit. Sie haben was Kleidung angeht einen wirklich guten Geschmack!

2017-07-28 10.12.46

Und Tata und Horst schenkten den Jungs zwei Tonies vom Drachen Kokosnuss.

Patentante Helene überraschte die Jungs mit vier Schleich Dinosauriern, worüber die Jungs sich sehr freuten. Sie stehen derzeit sehr auf Dinos. :) Und der Uropa schenkte ein Scheinchen fürs Sparbuch.

Doch nun genug der Geschenke, kommen wir zum schönsten Teil: Der Kuchen. :-D

Lecker Kuchen und schöne Feier

IMG_6269

Morgens nahm ich diesen wundervollen Kuchen aus dem Gefrierschrank. Die Marienkäfer Torte von Bofrost hat mich wahrlich überrascht. Sie schmeckt schweinelecker. Ehrlich! Ich werde sie bald wieder bestellen, weil die einfach toll ist.

IMG_6270

Meine selbst gemachten Kuchen kamen gut an. Am nächsten Tag waren die letzten Stücke verputzt. Da blieb nix mehr übrig. :) Weitere Fotos muss ich Euch schuldig bleiben, denn ich habe einfach keine gemacht. Weder von meinen Jungs in ihren Hemden noch vom Abendessen oder von den Gästen. Ich habe einfach nicht dran gedacht. :)

Es war ein wirklich entspannter Geburtstag. Die Kinder spielten, die Erwachsenen unterhielten sich und da ich alles schon vorher vorbereitet hatte, war es auch für mich als Mama und Gastgeberin entspannt und wenig arbeitsreich. Wir unterhielten uns, wir spielten mit den Kindern und wir aßen zusammen und tranken Kaffee. Die vielen Luftballons waren für meine Jungs ein Highlight und auch eine Woche später fliegen hier noch immer welche rum. Die große Girlande mit den 3en drauf, war für sie auch sehr besonders. Immer wieder riefen sie aus: „Guck Mama, da oben sind Zahlen.“ Am Abend machte ich die Bockwürstchen warm, stellte Nudel- und Kartoffelsalat hin und schon war das kalte Buffet eröffnet. Alle wurden satt und auch meine Jungs  futterten ordentlich. Für meine Jungs und ihre Freundin gab es am Ende des Abends noch eine kleine Tüte mit Malstift, Mini Malbuch, Trillerpfeife und Gummibärchen als kleines Gastgeschenk. Danach verabschiedeten sich die ersten Gäste und gegen ca. 21.30 Uhr fielen zwei sehr glückliche Geburtstagskinder müde in ihre Betten.

Der Tag muss ihnen wirklich gut gefallen haben, weil sie am nächsten Tag gleich nochmal Geburtstag haben wollten. :-D

Ich danke allen die beim Geburtstag meiner Jungs dabei waren. Vielen Dank für die schönen Geschenke und vor allem, dass Ihr mit uns gefeiert habt.

3 thoughts on “Der dritte Geburtstag meiner Jungs

  1. Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag der Jungs nachträglich!
    Die Marienkäfer Torte sieht ja toll aus, habe jetzt auch eine für Geburtstag meiner Nichte bestellt :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.