• Curryreis mit Möhren

  • Nudeln mit Thunfisch-Tomatensoße italienischer Art

  • Mango Quark

Nicht viel Neues

Tja, nun bin ich wieder Hundelos. Habe gestern meinen Blacky wieder bei Herrchen und Frauchen abgeliefert. Ab morgen gehts mit der neuen Rechtschreibung wieder los und ich muss sagen, dass mir die Regeländerungen sehr zusagen und ich eigentlich das Meiste davon schon lange anwende.

Mhhh

Also heute war ein wunderschöner ruhiger Tag. Mir gings und gehts richtig gut heute. Ich wanderte eben ein wenig durchs Netz und es versetzt mich doch immer mehr ins Staunen.

Wieder mal ein neuer Tag

Heute ist nicht wirklich viel passiert. In meinem Kopf flattert ein Gedicht rum, aber ich habe es noch nicht aufs Papier gebracht. Hoffentlich kommt das noch raus *gg*

Toleranz und Vorurteile

Toleranz – was ist das – wo sollte sie sein? Wo zeigt sie sich?

Nicht mein Tag…

Heute ist wieder einer dieser Tage…. einer dieser Tage, die mich zum Verzeifeln bringen. Es ging schon mit dem Italiener nebenan los. Unser Hund soll nicht an den Baum pinklen, der Baum (ist eher nen kleiner Möchtegern-Buschbaum) sei neu gepflanzt und der letzte wäre wegen sowas schon kaputt gegangen.

Genitalverstümmelung

Bei der weiblichen Genitalverstümmelung handelt es sich um Eingriffe an den äußeren weiblichen Genitalien: Fast ausnahmslos wird die Klitoris zum Teil oder vollständig amputiert (Klitoridektomie). Bei der Exzision werden über eine teilweise oder vollständig Entfernung der Klitoris hinaus auch die inneren Labien (Schamlippen) teilweise oder vollständig heraus geschnitten. Es kommt vor, dass zusätzlich Haut und […]

Die Awardwelt

Also mittlerweile muss ich doch echt den Kopf schütteln.

Irgendwie macht es mich wütend

… wenn ich im Internet Webseiten betrachte und dann Lügen lesen muss. Da gibt es doch echt Menschen, die sind nicht fähig einen Fehler zuzugeben und versuchen sich auf ihren Webseiten als ehrlicher Mensch und Unterstützer für faires Miteinander auszugeben.

Arme Shira

Heute Nacht kam es zu einem „Gott sei Dank“ kleinem Unfall.

Ich denke, also bin ich

„Ich denke, also bin ich“, ist die lateinische Übersetzung der französischen, Descart’schen Definition: „Je pense donc je suis“. Wahrscheinlich würde ich als Antwort bekommen: Was nennst Du denken.